pdf_generator2 ignoriert css/stylesheets [Gelöst]

  • dwildt dwildt
    T3PO
    0 x
    19 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    27. 03. 2007, 22:36

    Hallo,
    ich habe das Problem, dass die Extension pdf_generator2 css/stylesheets ignoriert.
    Die CSS-Angaben sind komplett in externen CSS-Dateien. Der Witz:
    Im Referenzsystem - im Intranet - funktioniert alles (Typo 3.8-).
    Daher habe ich den Verdacht, dass der Fehler nicht an der Extension liegt, sondern an Einstellungen von Apache oder PHP (Linux-Server).
    Ich habe alle für mich nachvollziehbaren Konfigurationsmöglichkeiten geprüft, und finde keine Unterscheide zwischen Inter- und Intranet.
    Hat jemand mal ein ähnliches Problem gehabt?

    Viele Grüße
    Dirk Wildt
    think-visually.com


  • 1
  • dwildt dwildt
    T3PO
    0 x
    19 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    28. 03. 2007, 20:26

    Es scheint kein Problem des pdf_generators zu sein, sondern eher ein Problem der vom generator verwendeten Software html2ps und der Konfiguration des Apache-Webservers.
    [b]Für html2ps gibt es ein eigenes Forum.[/b] Ich habe mein Problem dort gehostet.
    Siehe http://forum.tufat.com/showthread.php?t=33479
    Sollte ich den Fehler lösen können, hinterlasse ich hier eine entsprechende Nachricht.

  • dwildt dwildt
    T3PO
    0 x
    19 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    30. 03. 2007, 19:17

    [b]Lösung: Falscher DNS-Server[/b]

    Der pdf_generator2 bzw. html2ps ruft die als PDF zu generierende Seite und ihre Elemente wie Stylesheets und Bilder mehrfach per http:// auf.

    Der Fehler lag in diesem Fall daran, dass die eingetragenen DNS-Server die Domain, auf der der pdf_generator2 genutzt wird, nicht kannten.

    Nach dem Eintrag der "richtigen" DNS-Server funktioniert der pdf_generator2 fast einwandfrei - die Performance konnte verbessert werden.

    [b]Optimale Performance [/b]

    Da der pdf_generator2 die als PDF zu generierende Seite und ihre Elemente mehrfach per http:// aufruft, sollten nach Möglichkeit gar keine DNS-Server angefragt werden, da dies unnötig Performance kostet.

    Die Performance kann durch eine entsprechende Pflege der Datei /etc/hosts optimiert werden:

    # cd /etc/
    # pico hosts
    ...
    127.0.0.2 http://www.meine-domain.de
    ...
    # rcapache2 reload

  • Benjamecho Benjamech...
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    202 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    21. 09. 2010, 18:19

    Da ich keinen direkten Zugriff auf /etc/hosts habe (hätte den Provider fragen müssen), habe ich soeben ausprobiert das CSS direkt über headerData einzubinden, was problemlos funktioniert hat. Vielleicht kann's ja mal jemand gebrauchen:

    1. pdf_generator {
    2. headerData {
    3. 1 = TEXT
    4. 1.value (
    5. <style type="text/css">
    6. h1{ font-size:17px; }
    7. /* ... */
    8. </style>
    9. )
    10. }
    11. }

    :p

  • 0 x
    101 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    16. 05. 2013, 11:48

    Danke Benjamecho für den Tipp! Hat mir sehr geholfen.

  • 1