GPvar:tx_ttnews|tt_news im Typoscript weiterverarbeiten [Gelöst]

  • EvilBMP EvilBMP
    Padawan
    0 x
    38 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    30. 01. 2007, 17:47

    Hallo,

    soweit mir bekannt ist kann man mit Hilfe des "data" Attributes z.B. ganz bestimmte Daten aus der DB ziehen.

    Ich möchte nun den Titel der aktuellen angezeigten News erhalten ...

    [TS]10 = TEXT
    10.data = DB:tt_news:AKT_ID:title[/TS]

    Anstelle von AKT_ID müsste die per GET übergebene ID der angezeigten News eingesetzt werden! Ich habe schon ein wenig probiert:

    [TS]10.TEXT
    10.data = DB:tt_news:{GPvar:tx_ttnews|tt_news}:title[/TS]

    Das funktioniert leider schonmal nicht :(

    Gibts eine Möglichkeit diese zwei data Objekte zu verschachteln ... ODER gibts vielleicht eine einfachere Möglichkeit auf den Titel der akt. News (Single Ansicht) zuzugreifen?!

    Gruß, Evil


  • 0 x
    91 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    13. 01. 2012, 13:59

    Oh mensch, wenn ich folgende Anweisung:

    1. page.10.marks.CONTENT.30.20.value < temp.newscat.value

    auf

    1. page.10.marks.CONTENT.30.20.value < temp.newscat

    Dann erhalte ich im Frontend nur "RECORDS". Warum wird mir denn nicht der Wert aus der DB ausgegeben, den ich zuvor in newscat auslese ?! #paralyzed#

  • king.darki king.dark...
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    219 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    13. 01. 2012, 14:59

    [quote="rob-master"]
    Was ich allerdings für meinen Titel...

    1. page.10.marks.CONTENT.30.20.value

    ...im FE dann sehe, ist dann aber überraschend, nämlich "NIX". Kann mir da jemand einmal helfen? :'(
    [/quote]
    Hallo,

    dass dir nix angezeigt wird, liegt einfach da dran, dass du nirgends für "temp.newscat.value" einen Value hinterlegt hast, den du nun abfragen kannst...
    Als Denkanstoss: Du müsstest wohl eher das Ergebnis aus der Abfrage in ein cObject speichern und dann dieses mit temp.newscat.cObject... abfragen.

    Grüße Patrick

  • 0 x
    91 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    13. 01. 2012, 17:20

    [quote="king.darki"]
    dass dir nix angezeigt wird, liegt einfach da dran, dass du nirgends für "temp.newscat.value" einen Value hinterlegt hast, den du nun abfragen kannst...
    Als Denkanstoss: Du müsstest wohl eher das Ergebnis aus der Abfrage in ein cObject speichern und dann dieses mit temp.newscat.cObject... abfragen.
    [/quote]

    Danke für Deine Antwort, king.darki. Weise ich aber anstatt dem RECORD Objekt das cObject zu, dann ist das Ergebnis ähnlich. Die Wertübergabe habe ich einmal so versucht:

    1. page.10.marks.CONTENT.30.20.value < temp.newscat.cObject.conf.tt_news_cat

    Es sieht ja so aus, als wenn in dem temp.newscat keine Inhalte vorhanden sind?!

    Hast du noch eine andere Idee, woran das liegen könnte?
    Danke schon mal!

  • king.darki king.dark...
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    219 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    13. 01. 2012, 23:18

    [quote="rob-master"]
    Danke für Deine Antwort, king.darki. Weise ich aber anstatt dem RECORD Objekt das cObject zu, dann ist das Ergebnis ähnlich. Die Wertübergabe habe ich einmal so versucht:
    [/quote]
    Hi,

    ich hätte gemeint, dass du das cObject als Unterelement von RECORDS benutzt, aber laut TSRef ist conf bereits das cObject.

    Ich hätte da mal eine Alternative für dich mit einem CONTENT-Objekt. Schau mal auf meine Website, da hab ich mal [url=http://www.fiedomedia.de/de/news/artikel/typoscript-ttnews-catmenu-mit-news-counter/]ein Typoscript-Snippet veröffentlicht, mit dem man ein CATMENU aus tt_news darstellen kann[/url]. Das hilft dir bestimmt weiter!

    Grüße Patrick

  • 0 x
    91 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    14. 01. 2012, 13:39

    [quote="king.darki"]

    Ich hätte da mal eine Alternative für dich mit einem CONTENT-Objekt. Schau mal auf meine Website, da hab ich mal [url=http://www.fiedomedia.de/de/news/artikel/typoscript-ttnews-catmenu-mit-news-counter/]ein Typoscript-Snippet veröffentlicht, mit dem man ein CATMENU aus tt_news darstellen kann[/url]. Das hilft dir bestimmt weiter!
    [/quote]

    Hmmm, ich habe nun mal dein Snippet bzw. die DB-Abfrage bei mir eingebaut:

    1. temp.newscat = COA
    2. temp.newscat.10 = CONTENT
    3. temp.newscat.10 {
    4. table = tt_news_cat
    5. pidInList = 9
    6. orderBy = title
    7. parent_category=0 AND deleted=0 AND hidden=0
    8. }
    9. }

    und später dann:

    1. page.10.marks.CONTENT.30.20.value < temp.newscat.10

    Im FE sehe ich dann den Namen des Objekttyps nämlich "CONTENT". Das ist eigentlich auch meine ursprüngliches Ergebnis schon gewesen und weiter gekommen bin ich damit also nicht #paralyzed#
    Trotzdem danke für Deine Idee. Wie kann ich denn bloß auf das Ergebnis der Abfrage zugreifen bzw. die Ergebnismenge einmal einsehen?!

  • king.darki king.dark...
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    219 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    14. 01. 2012, 22:32

    [quote="rob-master"]
    Hmmm, ich habe nun mal dein Snippet bzw. die DB-Abfrage bei mir eingebaut:
    [/quote]
    Hi,

    den wichtigsten Teil aus meinem Snippet hast du allerdings vergessen ;) Nämlich das renderObj, denn hier sagst du, was du mit den Sachen aus CONTENT überhaupt machen willst.
    Z. B probier mal folgendes:

    1. temp.newscat = COA
    2. temp.newscat.10 = CONTENT
    3. temp.newscat.10 {
    4. table = tt_news_cat
    5. pidInList = 9
    6. orderBy = title
    7. parent_category=0 AND deleted=0 AND hidden=0
    8. }
    9. renderObj = TEXT
    10. renderObj {
    11. field = title
    12. }
    13. }

    und dann:
    1. page.10.marks.CONTENT.30.20.value < temp.newscat.10.renderObj

    Grüße Patrick

  • 0 x
    91 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    15. 01. 2012, 11:23

    Hey Patrick,

    danke für Deine Denkanstöße, nur leider sehe ich auch mit diesem Snippet im FE nur den Namen des Objekttyps "TEXT" :o

  • king.darki king.dark...
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    219 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    15. 01. 2012, 21:01

    [quote="rob-master"]
    danke für Deine Denkanstöße, nur leider sehe ich auch mit diesem Snippet im FE nur den Namen des Objekttyps "TEXT" :o
    [/quote]
    Okay, dann würd ich sagen try and error:

    1. page.10.marks.CONTENT.30.20 < temp.newscat.10
    2. # oder
    3. page.10.marks.CONTENT.30.20 < temp.newscat.10.renderObj
    4. # oder
    5. page.10.marks.CONTENT.30.20 < temp.newscat.10.renderObj.field

    Grüße Patrick

  • 0 x
    91 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    16. 01. 2012, 10:23

    grmpf

    Die Varianten hatte ich auch schon getestet :-( Das Ergebnis: Je nachdem welche Objektstufe ich anspreche, wird der Name angezeigt. Bei dieser Anweisung:

    1. page.10.marks.CONTENT.30.20 < temp.newscat.10.renderObj

    wird TEXT angzeigt und bei

    1. page.10.marks.CONTENT.30.20 < temp.newscat.10.renderObj.field

    wird im Frontend nichts angezeigt ...
    Die Select Abfrage könnte nun noch falsch sein, also habe ich einmal die Where Parameter auskommentiert:

    1. pidInList = 29
    2. orderBy = title
    3. # parent_category=0 AND deleted=0 AND hidden=0
    4. }

    Auch da ist das Ergebnis unverändert.... #paralyzed#