Menü Mehrsprachig mit Chinesisch

  • daniel_m_ww daniel_m_...
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    187 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    03. 01. 2007, 21:40

    Hallo,

    ich möchte einem Projekt die Chinesische Sprache mit deren Zeichen hinzufügen. Zu diesem Thema hab ich auch schon sehr viel hier gelesen, aber eigentlich war immer nur das Backend gefragt? Und am häufigsten sind die paar Zeichen "utf-8" gefallen. Außerdem waren die Beiträge alle von älteren Typo3 Versionen.
    Hoffe vielleicht hier eine Antwort zu bekommen, da ich zu meiner Frage leider kein Thema gefunden habe.

    Zu meinem Typo3, nutze Version 4.0.3rc1, meine DB steht auf utf-8. Im Backend hab ich über Translation Handling die Chinesische Sprache hinzugefügt und natürlich ein Update gemacht. Wenn ich im Backend auf Chinesisch stelle wird mir alles (soweit ich das gesehen hab) in Chinesischen Zeichen dargestellt.

    Mein TS für die Chinesische Seite im Frontend ist:
    [TS][globalVar = GP:L = 2]
    config.sys_language_uid = 2
    config.language = ch
    config.locale_all = ru_RU.CP1251
    plugin.tx_indexedsearch._DEFAULT_PI_VARS.lang = 2
    page.config.metaCharset = utf-8
    page.config.additionalHeaders = Content-Type:text/html;charset=utf-8
    [global][/TS]

    Habe hier im Forum gelesen dass cn sowie chinese falsch ist, dafür ein ch und ru_RU.CP1251 dort stehen muss.

    Wenn ich Iinhalt in die Spalte für diese Sprache einfüge wird diese auch angezeigt, aber nur Normal. Das liegt wahrscheinlich daran dass ich nur normalen Text eingebe.
    Aber habe z. B. die Indexed Search Extension installiert, die beim Sprachupdate auch als upgedatet angezeigt wurde. Dann müsste doch im Frontend das Suche nach, oder Search for in Chinesisch gesetzt werden oder?

    Dan hab ich auch noch ein GMENU sowie ein TMENU auf der Seite. Beide werden ebenfalls nicht in Chinesische Zeichen umgewandelt.
    Beim GMENU nutze ich eine verknüpfte ttf, die verdana.ttf.

    Wie verhalten sich die ttf? Muss ich für die Chinesische nur eine True Type Font nehmen die, die Chinesischen Zeichen enthält? Habe das mit der katakana.ttf ausprobiert (soll Japanische Schriftzeichen sein und hab keine andere gefunden) und die Grafischen Menüs wurden in dessen Zeichen erstellt, nur dann schreibt der doch bestimmt nur die einzelnen Zeichen um?
    Ist das so, dass jedes Zeichen für einen Buchstaben steht? Bin Leider kein Fachmann der Sprache Chinesisch.

    Meine Frage eigentlich ist nur, wie ich im Frontend im Menü die Chinesischen Zeichen bekomme, und dass ich im RTE chinesische Zeichen eintippen kann, und in Überschriften, Seitentitel, Untertitel etc.

    Kann mir jemand weiterhelfen? Gibts irgendwo dazu ein Tutorial was ich nicht finden konnte?

    Vielen Dank für Hilfe im Voraus.

    Gruß DAniel


  • 1
  • kitsunet kitsunet
    Flash Gordon
    0 x
    2559 Beiträge
    27 Hilfreiche Beiträge
    04. 01. 2007, 11:19

    Also ich habe das auch noch nie gemacht, katakana ist Japanisch, aber es sollte sich auch ein Chinesischer UTF-8 Font finden lassen. Um Chinesisch einzugeben im Backend musst du natürlich erstmal auf deinem Computer die Möglichkeit haben Chinesisch zu schreiben. Für Windows geht es folgendermaßen:

    Systemsteuerung -> Regions- und Sprachoptionen -> Tab "Sprachen"

    dort dann beide Häkchen für "zusätzliche Sprachunterstützung" setzen

    und unter Details Chinesisch hinzufügen.
    Jetzt hast du ein Chinesisches Eingabeschema erstellt und kannst im Prinzip schreiben. Die Eingabesysteme setzen aber in der Regel voraus, dass man die Sprache spricht und da ich nur Japanisch spreche, kann ich dir nicht genau sagen, wie du jetzt etwas (sinnvolles) schreibst.
    Chinesisch arbeitet aber wie Japanisch mit Schriftzeichen die jeweils Wortbedeutung haben, d.h. ein Zeichen ein Wort. Im Japanischen gibt es auch Silbenschriften, wie das im Chinesischen ist, weiß ich nicht.
    Außerdem sollte natürlich dein Browser Chinesisch unterstützen.
    Im Installtool gibt es noch eine Charset Einstellung die auf UTF-8 gestellt werden muss und du solltest dich mit den Charset Einstellungen hier:
    [url]http://www.typo3.net/tsref/setup/config/[/url] beschäftigen, wobei wohl UTF-8 die einzig sinnvolle Wahl ist.
    Das sind die Tipps die ich dir geben kann, aber damit solltest du wohl schon ein bisschen weiterkommen.
    Es sollte übrigens eigentlich so sein, dass wenn du "normale" westliche Schrift eingegeben hast, diese auch im chinesischen normal angezeigt wird, da sollte nichts "umgeschrieben" oder verändert werden, das ist dann ein Fehler.

    Grüße

    Christian

    config.baseURL = http://www.kitsunet.com/
    TYPO3 Flow und Neos Community Contact
    Release Manager TYPO3 Neos 1.1
    Ich habe Probleme mit den PMs hier, also schreibt mir bitte eine Mail oder über Twitter!

  • daniel_m_ww daniel_m_...
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    187 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    20. 01. 2007, 16:49

    Hi,

    danke für die Antwort.
    Hab nun mir mal die Chinesische Tastaturlayout eingebunden. Allerdings Chinesisch schreiben geht noch nicht.
    Kennst du zufällig eine Chinesische TTF?

    Und wie kann ich die im Typo3 einbinden? Man muss ja im RTE beim Texteingeben auch Chinesische Zeichen eintippen können.

    Die DB hab ich auf UTF-8 und Charset im Typo3 Install ebenfalls auf Utf-8 und die DBField Size auf 3 stehen.

    Vielen Dank für Hilfe!

    Gruß Daniel

  • kitsunet kitsunet
    Flash Gordon
    0 x
    2559 Beiträge
    27 Hilfreiche Beiträge
    23. 01. 2007, 19:07

    Also der vollständigste Font der wohl recht weit verbreitet ist, ist die Arial Unicode MS. Probiers mal damit.

    config.baseURL = http://www.kitsunet.com/
    TYPO3 Flow und Neos Community Contact
    Release Manager TYPO3 Neos 1.1
    Ich habe Probleme mit den PMs hier, also schreibt mir bitte eine Mail oder über Twitter!

  • daniel_m_ww daniel_m_...
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    187 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    23. 01. 2007, 19:49

    Hi, danke für die Antwort.

    Habe die Schriftart ausprobiert, aber trotz des auf Chinesisch stellen kommen trotzdem noch die normale Schrift.

    Wie ist das im Typo3? Woher zieht der rte sich die Fonts zum schreiben? Wenn da nicht der richtige Font ist wirds doch bestimmt auch nicht gehen oder?

    Dankeschön :).

    MfG Daniel

  • fab fab
    T3PO
    0 x
    14 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    22. 10. 2013, 14:58

    Etwas alt die Frage, aber es muss wohl korrekt heissen:

    1. [globalVar = GP : L = 9]
    2. config.sys_language_uid = 2
    3. config.language = zh
    4. config.locale_all = zh_CN.UTF8
    5. [global]

  • 1