Wie an URL- bzw. $_POST-Parameter des letzten Aufrufs (später noch) rankommen? [Gelöst]

  • refalo refalo
    Padawan
    0 x
    46 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    09. 10. 2006, 12:41

    Hallo!

    Ich hänge mich in einen TYPO-Hook (linkData-PostProc), der in linkData in t3lib_tstemplate.php aufgerufen wird, ein, um die gerenderten Link-Parameter aller TYPO-Links nachzubearbeiten.

    Nun möchte ich dort noch an die mit '&' eingebetteten Extra-Linkparameter des letzten (Frontend-)Aufrufs rankommen.

    Normalerweise geht dies z.B. über GPvar, womit ich an die Inhalte desr Arrays $_POST bzw. $_GET rankomme (z.B. wie am Anfang der Hauptfunktion der Hauptklasse einer eigenen Extension oft üblich).

    Leider sind diese Arrays zum "Hook-Zeitpunkt" (schon wieder?) leer! #angry#

    Ist das so, wie ich das hier beobachtet habe, allgemein so? :(

    Gibt es irgendeine Möglichkeit, doch (noch) an die Linkparameter ranzukommen? :(

    Irgendwo im Forum hab ich gelesen, dass das mit dem Caching zu tun haben könnte!? #paralyzed#

    Ist also die Lösung vielleicht, dass ich jedem Aufruf, der in meinem Backend ankommt und dessen Parameter ich später noch auswerten möchte, ein "&nocache=1&" spendieren MUSS? #paralyzed#

    Werden die URL-Extraparameter evtl. noch in einem anderen Array zwischengespeichert? Oder muss ich die Parameter selbst (irgendwie) zwischenspeichern...? Wenn ja, wie genau? :(

    Bin etwas ratlos. :'(

    Danke für Hilfe. Gruß refalo. ;)


  • 1
  • refalo refalo
    Padawan
    0 x
    46 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    11. 10. 2006, 16:37

    Gelöst: War ein Beobachtungsfehler:

    POST-Array wird doch (manchmal) gefüllt! Sorry! :o

    Gruß refalo.

  • 1