Frage: Wo/Wann GENAU werden $POST und $_GET gefüllt? [Gelöst]

  • refalo refalo
    Padawan
    0 x
    46 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    08. 10. 2006, 14:07

    Hallo!

    Habn Hook für 'linkData' (--> class.t3lib_template.php) gebastelt, um ALLE von TYPO3 erzeugten Links (egal ob in TYPO3-Menüs oder als Text-Content oder whatever) nachzubearbeiten. :)

    Jetzt krieg ich dort die (durch '&' getrennten) Extra-Parameter ausm HREF noch als GANZER STRING (Stichwort 'linkVars'), also nicht wie sonst üblich schon im Array (die man dann z.B. mittels Funktionen wie z.B. ...GPvar... in der main-Funktion der Hauptklasse der eigenen Extension ausliest). :(

    Nun möchte ich versuchen, das "String-->Array-Decoding" möglichst mit (exakt) derselben Technik / demselben Funktionsaufruf zu machen, wie das Backend dies sonst/dann automatisch mit $_POST und $_GET macht (auch wenn ich das "von Hand" direkt/elementar mittels PHP-Stringfunktionen machen kann. 8-)

    Daher würde ich mich nach einigem eigenen Suchen sehr über eine Antwort auf die Frage aus dem Titel (genauer: Klasse, Funktion usw...) sehr freuen. :)

    Vielen Dank für weitere Hinweise und Gruß, refalo.


  • 1
  • refalo refalo
    Padawan
    0 x
    46 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    11. 10. 2006, 16:43

    Frage gelöst:

    Die Arrays $_POST und $_GET sind sogenannte "superglobale" PHP-Systemvariablen (die ab Version 4.X eingeführt wurden) und sind jeweils bereits gefüllt, wenn man sie "irgendwo" innerhalb des TYPO3-Systems (d.h. in einer TYPO3-System- oder auch eigenen TYPO3-Extension-Klasse entgegen nimmt.

    Gruß refalo. ;)

  • 1