Lastschrift/Bankeinzug Funktion?

  • wundax wundax
    T3PO
    0 x
    20 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    05. 10. 2006, 09:55

    Ich versuche seit Stunden eine verständliche Anleitung für den Einbau der Bezahlmöglichkeit "Lastschrift" zu finden. Leider werde ich aus den diversen Themen nicht so ganz schlau. Der eine beschreibt die Funktion für seine eigene Erweiterung, der andere nur im Ansatz. Alle meine Versuche scheiterten jedoch an den Anpassungen der PHP Dateien.

    Kann nicht mal ein Profi eine kurze Anleitung geben, in welchen Dateien man welche Änderungen vorzunehmen hat, damit die Felder auch in der Tabelle gespeichert werden. Die nötigen Felder habe ich bereits in der fe_user Tabelle angelegt sowie in meinem Template definiert. Nur die Verarbeitung innerhalb der PHP Logik macht mir Kopfschmerzen...

    Bitte erbarme sich jemand o.O


  • 1
  • wundax wundax
    T3PO
    0 x
    20 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    09. 10. 2006, 13:58

    Ich glaube nicht, dass ich der einzige mit diesem Problem bin, oder? Ich helfe gerne wo ich kann mit, jedoch komme ich mit den php Files in der neuesten tt_products Ext. nicht mehr zurecht.
    Hat jemand einen Tipp wo ich Anfangen sollte?

  • Flink Flink
    Jedi-General
    0 x
    1663 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    10. 10. 2006, 10:34

    [quote="wundax"]
    Kann nicht mal ein Profi eine kurze Anleitung geben, in welchen Dateien man welche Änderungen vorzunehmen hat, damit die Felder auch in der Tabelle gespeichert werden. Die nötigen Felder habe ich bereits in der fe_user Tabelle angelegt sowie in meinem Template definiert. Nur die Verarbeitung innerhalb der PHP Logik macht mir Kopfschmerzen...
    [/quote]

    Aus Sicherheitsgründen sollten die Kontodaten besser in einer eigenen Tabelle tt_products_account gespeichert werden. Nur ein Feld stellt über einen Fremdschlüssel account_uid die Verbindung zur Kontotabelle her.
    Das hat den Vorteil, daß man z.B. beim Datenexport die Kontotabelle nochmals extra verschlüsseln kann, etc.. Außerdem könnte jemand ja über mehr als 1 Konto verfügen.
    Es müßten in tt_products eigene Klassen für die Tabelle tt_products_account unter model angelegt werden. Der Ablauf müßte gleich sein wie bei der zuletzt eingeführten class.tx_ttproducts_card.php. D.h. die Kontoinformation darf nur so kurz wie irgendwie möglich in internen PHP Variablen gespeichert bleiben.

  • 1