Problem: BE-User kann content erstellen, aber nicht löschen

  • hellclaw hellclaw
    Jar Jar Binks
    0 x
    1 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    09. 04. 2006, 23:29

    Hallo!

    In meiner Website kann die Benutzergruppe "Redakteure" zwar exzellent auf die Seite im BE zugreifen und content erstellen, kopieren, bearbeiten, und im content editor auch löschen, allerdings funktioniert das "Verknüpfung lösen" (also das löschen aus der content- Übersicht einer Seite) nicht.

    Klickt der User auf das Icon, so wird zwar wohl eine Aktion ausgeführt, allerdings läuft die ins Leere. Die Verknüpfung lautet

    [i](...)/typo3conf/ext/templavoila/mod1/index.php?id=183&unlinkRecord=pages%3A183%3AsDEF%3AlDEF%3Afield_content%3AvDEF%3A1[/i]

    183 ist die seiten-id, die content-id (tt_content:) ist 349.

    Kann mir einer sagen ob da was schief läuft, oder was ich dem BE- User an Rechten einräumen muss, damit er aus der content- Übersicht einer Seite raus löschen (also Verknüpfungen lösen) kann? Hab darüber nichts gefunden :(


  • 1
  • subnoodle subnoodle
    R2-D2
    0 x
    75 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    27. 06. 2007, 13:23

    Hallo zusammen,

    ich habe das genau gleich Problem mit Typo3 v4.1.
    Ich denke, es existiert seit Typo3 4.x.

    Mein Kunde braucht hier drigend eine Lösung, weil der Endkunde Backenduser bekommt, die auf löschen sollen müssen.

    Gibt's hier inzwischen eine bekannte Abhilfe?

    Hier nochmal das Problem aus meiner Sicht:
    -- Der BU legt einen neuen tt-content-Record an.
    -- Der Record wird offensichtlich als Verknüpfung behandelt, obwohl er überhaupt keine ist.
    -- Der Record läßt sich daher nicht löschen, sondern der Papierkorb ist bereits mit 'Verknüpfung lösen' beschriftet; daraufhin erscheint eine MsgBox als Nachfrage, die Aktione daraufhin ist jedoch nichtig (Seite wird zwar neu geladen, aber der Record ist noch da.)
    -- Das ist ziehmlich seltsam: Warum werden neue Content-Records als Verknüpfung behandelt?

    -- Weiters: Der gleiche User kann zwar Datensätze ausblenden, aber sobald dies geschehen ist, werden diese auch nicht mehr im BE angezeigt.
    -- Ich konnte in der Rechtevergabe keine Option dazu finden: 'Darf ausgeblendete DS sehen.' - Rechte-Option 'Verstecken' ist wohl damit nicht verbunden.
    -- Wenn ich auf Ansicht 'Liste' klicke, erscheinen manche DS, manche nicht.
    -- Was mache ich falsch? Gibt's ein TSCONFIG dafür? Gibt's ein Zugriffsrecht dafür, das ich nicht gefunden habe? Oder ist's dem Admin vorbehalten? Aber warum kann dann ein BU ausblenden?
    -- Zugriffsrechte der Seite: Diese sind je nach Owner und Groupowner unterschiedlich; unklar ist mir hier, ob sich die Ownership von der Seite auf deren Inhalte vererbt oder ob Seiteninhalte / Records auf Seiten gänzlich ohne Ownership sind.

    So, das war's mal zuerst.

    bin sehr, sehr dankbar für weiterführende Tipps!

    Viele Grüße, Sam

  • subnoodle subnoodle
    R2-D2
    0 x
    75 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    27. 06. 2007, 13:31

    Hallo,

    Nr. 2 hat sich erledigt:
    Unter 'erweiterte Funktionen' der Seiteninhalts-Ansich (mit TemplaVoila-Modul) fand ich gerade die Option 'zeige verborgene Inhalte'.

    Jetzt geht's nur noch um das Verknüpfungsthema.

    viele Grüße, Sam

  • 0 x
    67 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    20. 09. 2007, 13:53

    Ich hatte das gleiche Problem.

    [b]die Lösung:
    -------------[/b]
    [b]Bearbeite[/b] die entsprechende [b]Benutzergruppe[/b] und wähle bei [b]Allowed excludefields[/b] den Eintrag [b]Seite:Inhalt[/b].

    Das sollte es gewesen sein.

  • subnoodle subnoodle
    R2-D2
    0 x
    75 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    21. 09. 2007, 19:06

    Hi voiceofall,

    danke für Deine Antwort. Habe es gleich ausprobiert. Tat. war es eine fehlende Setting. Leider hatte es keinen Effekt auf mein Problem.

    Ich kann aber das Problem nun noch näher spezifizieren; ergänzend zu diesem Text:

    Hier nochmal das Problem aus meiner Sicht:
    -- Der BU legt einen neuen tt-content-Record an.
    -- Der Record wird offensichtlich als Verknüpfung behandelt, obwohl er überhaupt keine ist.
    -- Der Record läßt sich daher nicht löschen, sondern der Papierkorb ist bereits mit 'Verknüpfung lösen' beschriftet; daraufhin erscheint eine MsgBox als Nachfrage, die Aktione daraufhin ist jedoch nichtig (Seite wird zwar neu geladen, aber der Record ist noch da.)
    -- Das ist ziehmlich seltsam: Warum werden neue Content-Records als Verknüpfung behandelt?

    -- Das Problem tritt nur auf, wenn neuer Content NACH einem Contentelement, welches eine Verknüpfung ist, eingefügt wird.
    -- Das Problem tritt nicht auf, wenn neuer Content NACH einem Contentelement, welches KEINE Verknüpfung ist, angelegt wird.
    -- Da jeweils in beiden Fällen tats. neuer Content angelegt wird, darf in keinen Fällen das neue Element als Verknüpfung behandelt werden. Es wird aber als Verknüpfung im ersteren Fall behandelt.
    -- Das zeiht nach sich, daß kein Kopieren-Button erscheint, daß ein Button 'lokale Kopie erstellen' erscheint uws. Verursacht u.U. Seiteneffekte! (bisher keine Festgestellt)
    -- Button 'lokale Kopie erstellen' macht den Content dann tats. zu einem 'echten' Contentelement.

    Wer kennt dieses Verhalten auch oder hat's bisher jeder übersehen???

    Viele Grüße, Sam

  • 1