mysql_fetch_row(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in [Gelöst]

  • stefansvw stefansvw
    Jedi-Ritter
    0 x
    129 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    03. 02. 2006, 10:49

    Hallo,

    ich bekomme folgende Fehlermeldung

    1. Warning: mysql_fetch_row(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /meine domain/public_html/typo3/t3lib/class.t3lib_db.php on line 754
    2.  
    3. Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /meine domain/public_html/typo3/t3lib/class.t3lib_db.php:754) in /meine domain/public_html/typo3/template.php on line 601

    So wie es aussschaut ist es die EXT sr_static_info. Sobald ich diese entferne, ist alles wieder ok und die Meldungen verschwunden. Nach einer Neuinstall der EXT sind sie wieder da. Ich habe nach jedem Install / Deinstall einer EXT "Compare" ausgeführt und angepaßt. Ergebniss: Table and field definitions are OK.

    Nur, nach dem Compare steht jetzt noch ein Warning mehr.

    1. Warning: mysql_fetch_row(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /meine domain/public_html/typo3/t3lib/class.t3lib_db.php on line 754
    2.  
    3. Warning: mysql_fetch_row(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /meine domain/public_html/typo3/t3lib/class.t3lib_db.php on line 754
    4.  
    5. Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /meine domain/public_html/typo3/t3lib/class.t3lib_db.php:754) in /meine domain/public_html/typo3/template.php on line 601

    Ich machte per .t3d einen Serverumzug von Typo 3.7.0 nach 3.8.1

    Hat jemand Lösungsvorschläge für mich?
    Hat jemand die gleichen Problem?
    Ich bin über jeden Gedankenaustausch dankbar.

    Gruß
    Stefan


  • 1
  • stefansvw stefansvw
    Jedi-Ritter
    0 x
    129 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    03. 02. 2006, 11:41

    Ich habe das Problem selbst gelöst.

    Für alle die auch so ein Problem haben. Was von Ext zu Ext auftreten kann. Hier die >Lösung<. Diese liegen an Fehlern in den Dump-Anweisungen der Extensions. Sucht in den Extensions die nicht funktionieren die Sql-Datei und sucht in dieser nach Einträgen in denen DEFAULT '0' und auto_increment in einer Anweisung vorkommt.

    Die Anweisung DEFAULT '0' veranlasst die DB, wenn keine Werte mitgesendet werden, 0 einzutragen.
    auto_increment hingegen veranlasst MySQL automatisch jeden Eintrag um einen Wert zu erhöhen (beginnend mit 1, dann 2, danach 3 usw.).

    Die älteren Versionen von MySQL tolerierten diese Fehler teilweise, jedoch sind die neueren und sicheren Versionen von MySQL in der Hinsicht etwas genauer.

    Die Ext bei mir war nicht "sr_static_info" sondern "sr_feuser_register". Die Tabelle "fe_groups_language_overlay" konnte nicht angelegt werden.

    Die SQL für neuere Mysql-Versionen änderte ich folgender maßen und es ging.

    1. CREATE TABLE fe_groups_language_overlay (
    2. uid int(11) unsigned NOT NULL auto_increment,
    3. pid int(11) unsigned DEFAULT '0' NOT NULL,
    4. deleted tinyint(4) unsigned DEFAULT '0' NOT NULL,
    5. hidden tinyint(4) unsigned DEFAULT '0' NOT NULL,
    6. sorting int(10) unsigned DEFAULT '0' NOT NULL,
    7. fe_group int(11) unsigned DEFAULT '0' NOT NULL,
    8. sys_language_uid int(11) DEFAULT '0' NOT NULL,
    9. title tinytext NOT NULL,
    10.  
    11. PRIMARY KEY (uid),
    12. KEY parent (pid)
    13. );

    Gruß
    Stefan

  • 1