Bilder im rte

  • steffenk steffenk
    Obi-Wan Kenobi
    0 x
    4666 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    25. 01. 2006, 11:36

    Ich habe festgestellt, das Bilder im rte nicht neu berechnet werden (mit IM) sondern eifach nur Grössenskaliert eingetragen werden.

    Kann man dieses Verhalten beeinflussen ?


  • 1
  • steffenk steffenk
    Obi-Wan Kenobi
    0 x
    4666 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    26. 01. 2006, 18:56

    *push*

    einer der erfahrenen User muss doch was drüber wissen ...

  • FalkWalter FalkWalte...
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    241 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    26. 01. 2006, 19:13

    Hallo, Steffen,

    das habe ich auch festgestellt. Schade eigentlich, nicht? Beim htmlarea auch nicht...

    Daher wohl doch Text+Bild-Contentelement. Wäre aber für eine Antwort der Pros auch dankbar...

    Vielleicht ließe sich auch etwas über User Special Elements basteln. Man könnte das Bild sowie eine Größenangabe übergeben und die event. verwurschten. Das war mir bisher aber zu abenteuerlich um es auszuprobieren.

    Grüßle
    Falk

  • steffenk steffenk
    Obi-Wan Kenobi
    0 x
    4666 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    27. 01. 2006, 00:28

    Hi Falk,

    Text/Bild ist ja keine wirkliche Alternative, es sei denn man würde immer ein neues Element anfangen, das ist nicht sonderlich praktikabel.
    Es geht ja darum, das der Kunde seine Inhalte so gestalten kann, wie er will, dazu gehören auch im Text eingefügte Bilder.

    Hat sich denn noch keiner damit beschäftigt ? Ich kenn leider die rte-renderfunktionen noch nicht, aber es muss doch möglich sein, aus der Angabe der Grösse das entsprechende Thumbnail mit IM zu erstellen.
    Wenn der Redakteur ein grosses Bild einfügt, und er macht sich ja keine Gedanken über die Filegrösse, so muss man es doch runterrechnen können, sonst wird die Seite viel zu dick.

    Wenn ich den Redakteuren jetzt sag: fügt keine Bilder über den rte ein, dann sagen sie: Was sollen wir dann mit Typo3 ? (sowas habe ich dann schon oft gehört)

  • schmidtsmikey schmidtsm...
    Jedi-Ritter
    0 x
    145 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    20. 08. 2006, 10:59

    Ich habe dasselbe Problem. Man stelle sich vor, man hat einen langen Text geschrieben. Jetzt möchte man bsp. ein (großes) Urlaubsbild in den Text einfügen. Jetzt müsste man den das TEXT-Content-element in zwei Content-element aufsplitten (TEXT + Bild und TEXT). Das ist doch viel zu umständlich.

    Gibt es Deine keine Möglichkeit, die Grafifunktiones des Bild-Content-Elements auch für RTEHtmlArea bereitzustellen?

    Ich kann dem Kunden echt nicht zumuten, ein Original-Bild und dann davon ein Thumbnail zu erstellen, hochzuladen und umständlich im RTE zu verlinken!

    Gruß und schönen Sonntag
    Meik

  • steffenk steffenk
    Obi-Wan Kenobi
    0 x
    4666 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    20. 08. 2006, 19:17

    Man kann dies mit dem rte machen, allerdings sollte man entweder Zauberbild oder Drag'n'drop benutzen, da diese Bilder über IM berechnet werden, nur die Option "normales Bild" sollte man vermeiden.

  • 1