Standard-Suche: andere Darstellung der Ergebnisse [Gelöst]


  • 0 x
    24. 01. 2006, 17:39

    Moin,

    ich habe die normale Standardsuche in meiner Seite eingesetzt. Wenn ich jetzt einen Begriff eingebe, der mehrere Ergebnisse liefert, bekomme ich erst die Überschriften der jeweiligen Seiten (Datensätze) und dann die Textpassagen aus den einezelnen Seiten geliefert.
    In etwas so:
    Überschrift 1 (verlinkt zum Datensatz)
    Überschrift 2 (verlinkt zum Datensatz)
    Überschrift 3 (verlinkt zum Datensatz)

    Textpassage 1
    Textpassage 2
    Textpassage 3

    Jetzt hätte ich es aber gerne so, wie man es auch sonst überall sieht, dass Überschrift und Textpassage ein Suchergeniss darstellen und dann geanuso das Nächste.

    Das ist doch bestimmt nur ne Kleinigkeit? Ich komm einfach nicht drauf.

    Danke !!!


  • 0 x
    25. 01. 2006, 08:46 - Lösung

    Hi johanness,

    danke für deinen Hinweis. Der hat mir zwar nicht direkt geholfen, mich aber auf die richtige Spur gebracht. Ich hatte (ohne Verstand :o ) einfach die Codezeile aus dem Robert Meyer Buch übernommen ohne zu überlegen, was ich da tue:

    1. renderObj.10 {
    2. wrap = <font face="verdana" size="2"><b>|</b></font>
    3. typolink.target = _self
    4. }

    Ich habes jetzt abgeändert und jetzt klappts.


  • 1
  • johanness johanness
    Jedi-Ratsmitglied
    0 x
    916 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    24. 01. 2006, 18:08

    Bei [URL=http://www.indiaca-reichertshausen.de]einem Projekt von mir[/url] habe ich links die Standardsuche eingebunden, die eigneltich das macht, was du willst. Diese habe ich nur mit folgendem Code verändert. Wenn du eine neuere Typo3-Version hast als ich und dort der Code anders ist, kann ich dir nicht helfen...

    1. tt_content {
    2. search {
    3. 20.target = {$styles.content.mailform.target}
    4. 20.renderObj.10.textStyle.face.default =
    5. 20.renderObj.10.textStyle.size.default =
    6. 20.renderObj.10.textStyle.color.default =
    7. 20.renderObj.10.fontTag = <b> | </b>
    8. 20.renderObj.10.typolink.target = {$styles.content.mailform.target}
    9. 20.renderObj.20.stdWrap.crop = 240 | ...
    10. 20.renderObj.20.stdWrap.textStyle.face.default =
    11. 20.renderObj.20.stdWrap.textStyle.size.default =
    12.  
    13. 20.renderObj.20.stdWrap.textStyle.color.default =
    14. 20.renderWrap = <table border=0 cellspacing=3> | </table><br><br><br>
    15. 20.noResultObj.10.value = <font color="#ff0000"><b>Keine Treffer!</b></font><br><br>
    16. 20.noResultObj.10.fontTag =
    17. 20.noResultObj.10.wrap =
    18. 20.next.value = Nächste
    19. 20.prev.value = Vorherige
    20. 20.layout.10.value = Suchergebnis: ###RANGELOW###-###RANGEHIGH### von ###TOTAL###
    21. 20.layout.10.wrap = <td width=90%> | </td>
    22. 20.layout.10.fontTag = <font class="header"> | </font>
    23. 20.layout.20.wrap = <td>|</td>
    24. 20.layout.20.fontTag < 20.layout.10.fontTag
    25.  
    26. 30.dataArray.10.label = Suchwort:
    27. 30.dataArray.20.label >
    28. 30.dataArray.20.type = scols=hidden
    29. 30.dataArray.20.valueArray >
    30. 30.dataArray.20.value = pages.title-subtitle-keywords-description:tt_content.header-bodytext-imagecaption
    31. 30.dataArray.40.value = Suchen
    32.  
    33. 30.target = _self
    34.  
    35. 40 < .20
    36. 20 >
    37. }
    38. }


  • 0 x
    25. 01. 2006, 08:46

    Hi johanness,

    danke für deinen Hinweis. Der hat mir zwar nicht direkt geholfen, mich aber auf die richtige Spur gebracht. Ich hatte (ohne Verstand :o ) einfach die Codezeile aus dem Robert Meyer Buch übernommen ohne zu überlegen, was ich da tue:

    1. renderObj.10 {
    2. wrap = <font face="verdana" size="2"><b>|</b></font>
    3. typolink.target = _self
    4. }

    Ich habes jetzt abgeändert und jetzt klappts.

  • 1