ImageMagick 5.5.4 offenbar zu wenig Farben

  • Maxi Maxi
    Padawan
    0 x
    37 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    17. 01. 2006, 09:40

    Ich nutze ImageMagick 5.5.4 mit Typo3. Funktionoiert soweit auch alles gut. Die Tests im INSTALLER waren alle ok, bis auf das PNG-Lesen ging alles, auch PNG schreiben. Warum PNG lesen nicht geht ist mir zwar nicht klar, aber brauch das auch nicht unbedingt.

    Das Problem ist nur das die Grafikqualität bei Fotos mit vielen Farben recht mager ist. Es sieht aus als würden nur 256 Farben oder weniger genutzt, selbst wenn JPG erzeugt wird. Wie kann man das verbessern.

    Hie rein Codeauszug:

    1. # Das rechte Foto erzeugen max 580x150
    2. marks.HEADERIMG = IMAGE
    3. marks.HEADERIMG.file = GIFBUILDER
    4. marks.HEADERIMG.file {
    5. format = jpeg
    6. quality = 100
    7.  
    8. XY = 571, 170
    9. backColor = #FFFFFF
    10.  
    11. # Das Hintergrundbild einlesen
    12. 10 = IMAGE
    13. 10.file = fileadmin/img/welt.jpg
    14. 10.offset = -25, 0
    15.  
    16. # Den Effekt 2 weisse Linien mittels Maske
    17.  
    18. 20 = IMAGE
    19. 20.file = GIFBUILDER
    20. 20.file.backColor = #FFFFFF
    21. 20.file.XY = 571,175
    22. 20.mask = fileadmin/img/maske.jpg
    23. }


  • 1
  • Maxi Maxi
    Padawan
    0 x
    37 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    18. 01. 2006, 12:30

    Es muss mir doch jemand sagen können ob TYPO3 echte JPG mit mehr als 256 generieren kann oder ob die Farben immer auf 256 Farben reduziert werden. Der Name GIFBUILDER deutet ja an das als Basis offenbar GIF genutzt wird, auch wenn man mit JPG arbeitet. Ist das so?

    Schade das hier im Forum viele Anfängerfragen unbeantwortet bleiben. Viele Fragen werden auch mit Harken als beantwortet abgeharkt obwohl sie nicht klar beantwortet wurden. Sehr schade, denn etwas mehr Hilfe wäre schon nett

  • steffenk steffenk
    Obi-Wan Kenobi
    0 x
    4666 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    18. 01. 2006, 13:33

    die Frage ist eigentlich hier beantwortet worden:
    http://www.typo3.net/forum/list/list_post//35612/

    In der Tat sind die IM-Parameter bei Typo3 hardcodiert. man kann sie dort ändern.

    Ausserdem kann man dem Gifbuilder auch parameter direkt mitgeben, und dadurch z.B. Effekte oder Farbtiefe einstellen. Dazu muss man aber den Syntax von IM kennen.

    Ausserdem gibt es noch [URL=http://www.typo3.net/tsref/gifbuilder/effect/]EFFECT[/URL]

    Mit den Antworten musst Du teilweise mehr Geduld mitbekommen, ab und zu hilft auch ein **push**, wenn es nicht aufdringlich wird ;)

  • Maxi Maxi
    Padawan
    0 x
    37 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    18. 01. 2006, 15:17

    Nun den Thread kenne ich bereits, leider ist dort nur eine Änderung auf 256 Farben beschrieben

    1. <?php
    2. /*
    3. Dieser Array ist in den Zeilen 162-167 zu finden:
    4. */
    5.  
    6. var $cmds = Array (
    7. 'jpg' => '',
    8. 'jpeg' => '',
    9. 'gif' => '-colors 64',
    10. 'png' => '-colors 64'
    11. );
    12.  
    13. /*
    14. einfach ersetzen durch:
    15. */
    16.  
    17. var $cmds = Array (
    18. 'jpg' => '',
    19. 'jpeg' => '',
    20. 'gif' => '-colors 255', // Wert einfach hochgesetzt !
    21. 'png' => '-colors 64'
    22. );
    23.  
    24.  
    25. ?>

    Aber ich brauch ja mehr als 256 Farben da ich mit JPG arbeiten möchte. Oberes hab ich schon probiert, die Bildqualität wird nicht besser. Kann mir den jemand konkret erläutern wie ich nun auf die volle Farbanzahl komme?

  • steffenk steffenk
    Obi-Wan Kenobi
    0 x
    4666 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    18. 01. 2006, 16:20

    da es um IM geht, hilft Dir bestimmt etwas Lektüre :)

    http://www.imagemagick.org/script/command-line-options.php

  • Maxi Maxi
    Padawan
    0 x
    37 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    18. 01. 2006, 16:24

    Na ja, es geht schon eigentlich um Typo3, denn das ist ja ein Feature davon. Den Gifbuilder nutzt man ja schließlich öfters in typo3.

    Wenn ich hier http://www.imagemagick.org/script/command-line-options.php richtig lese dann gibt es wohl ein Parameter der die Farbtiefe erhöht. Zitat:

    –depth value
    depth of the image.

    This is the number of bits in a color sample within a pixel. The only acceptable values are 8 or 16. Use this option to specify the depth of raw images whose depth is unknown such as GRAY, RGB, or CMYK, or to change the depth of any image after it has been read.

    Abe rwie kann man den Parameter in Typo3 zum Einsatz bringen?
    Die Grundfrage bleibt also, wie kann ich die Farbtiefe vom Gifbuilder in Typo3 erhöhen?[/quote]

  • neo2001 neo2001
    Padawan
    0 x
    44 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    21. 01. 2006, 14:51

    Möchte mich mal an die Frage hier dranhängen. Habe ähnliche Erfahrungen mit vom GIFBUILDER erzeugen GIFs gemacht. Die Farbtiefe ist deutlich geringer - manuell mit Grafiksoftware erzeugte GIFs holen deutlich mehr aus den JPGs raus bzw. "verschandeln" das Bild trotz GIF-Format deutlich weniger.

    EDIT:

    Also wenn ich bei

    1. var $cmds = Array (
    2. #
    3. 'jpg' => '',
    4. #
    5. 'jpeg' => '',
    6. #
    7. 'gif' => '-colors 256',
    8. #
    9. 'png' => '-colors 64'

    eintrage (egal ob das nun syntaktisch korrekt ist oder nicht), erhalte ich subjektiv deutlich bessere Ergebnisse als mit "255". Mit "255" dagegen ist das Ergebnis nur marginal besser als mit "64". Wie das nun zu deuten ist, kann ich auch nicht sagen...

  • Maxi Maxi
    Padawan
    0 x
    37 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    31. 01. 2006, 16:49

    Möchte mal wieder an das Thema erinnern, bei mir bringt das auch wenig. Warum sind JPG Bilder so schlecht?

  • 1