Suche eine geeignete Extension!

  • ulzf ulzf
    Padawan
    0 x
    52 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    02. 12. 2005, 10:23

    Hallo Leute,

    Auf unsere Seite wollen wir etwas neues einbauen:
    Es geht darum eine Section hizufügen, wo man von Benutzern geschriebenen Artikeln ansehen kann.
    Verfasser erhalten dann ein Account um die Artikel zu bearbeiten oder etwas neues hinzufügen.

    Ich möchte es gerne ohne das BE-Modul machen, also am besten ein FE-Extension.

    Gibt es dann schon sowas, oder etwas ähnliches, damit ich mir viel Zeit sparen kann.

    Vielen Dank für die Vorschläge im Voraus.


  • 1
  • Moeffz Moeffz
    Jedi-Meister
    0 x
    431 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    02. 12. 2005, 11:41

    Welchen Teil willst Du denn im FE erledigen? Den administrativen Teil oder den Redakteursteil? Zweiteres ist ja im FE machbar, aber bei ersterem kommst Du um das BE nicht herum.

  • ulzf ulzf
    Padawan
    0 x
    52 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    02. 12. 2005, 11:50

    Hi!
    Die Redakteure sollten ihre Artikel im FE bearbeiten können.
    Accounts können natürlich nur im BE erstellet werden oder Was meinst Du?

    PS: welche Ext. ist dann für das erste Teil bestens geeignet...

    Gruß

    ulzf

  • Moeffz Moeffz
    Jedi-Meister
    0 x
    431 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    02. 12. 2005, 13:20

    Wenn die Redakteure Seiten im Frontend bearbeiten können sollen, muss das EditPanel dort zur Verfügung stehen.

    Dafür brauchst du einen BE-User, der einer BE-Gruppe angehört. Bei dieser BE-Gruppe kommt ins TSConfig:

    1. admPanel{
    2. enable.all = 1
    3. module.edit.forceDisplayIcons = 1
    4. module.edit.forceDisplayFieldIcons = 1
    5. hide = 1
    6. }

    Diese Gruppe muss im BE die entsprechenden Berechtigungen auf die Seiten haben, damit dort gearbeitet werden kann.

    Dann legst Du FE-User an, installierst die simulatebe (Extension) und kannst dann dem FE-User den BE-User mit den entsprechenden Schreibrechten, die er durch seine Gruppenzugehörigkeit bekommt, zuweisen.

    Dies ist der Weg, den wir gegangen sind, um bestimmte Bereiche von bestimmten Redakteuren inhaltlich verwalten zu lassen (incl. Seiten anlegen/löschen).

    Ich weiß nicht, inwiefern die Extension, die ein FE-Login erzwingt, das vereinfacht (Beim BE-Login wird man da ins FE umgeleitet.)

    Das ist nur eine recht grobe Skizze. Gib noch Bescheid, ob das vom Prinzip her überhaupt das ist, was Du gesucht hast.

    Weitere Lektüre habe ich grade noch hier gefunden:
    [url]http://www.typo3.net/forum/list/list_post//8563/?page=2&sword=frontend%20editing#pid30966[/url]

  • ulzf ulzf
    Padawan
    0 x
    52 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    02. 12. 2005, 14:46

    Vielen Dank!!!
    ich versuche es...

    ich kann es aber erst am Sonntag Abend probieren..
    dann melde ich nochmal falls ich probleme haben würde....

    Gruß

  • typo3tester typo3test...
    Jedi-Meister
    0 x
    260 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    11. 04. 2006, 13:55

    Hi,

    an dieser Ecke hänge ich auch gerade fest:

    User sollen sich mit der sr_feuser_register-Extension als Frontend-user registrieren können.

    Als solche sollen sie dann bestimmte Bereiche editieren können.

    Blöde Frage dazu:

    Wenn ich die Extension simulatebe verwende, muß ich dann für jeden FE-User einen simulierenden BE-User anlegen oder reicht ein BE-user in einer BE-Gruppe mit entsprechenden Rechten.

    Wenn ich nur einen BE-User verwende, gibt es dann Probleme mit den Sessions, wenn sich mehrere FE-User, die diesen BE-simulator haben gleichzeigig einloggen?

    Bevor ich einen Test generiere, mit dem ich das Verhalten ausprobieren kann, frag ich doch lieber mal.

    Gruß, Regina

  • 1