Automatisches Löschen von verborgenen Inhalten

  • Pozilei Pozilei
    R2-D2
    0 x
    77 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    05. 06. 2003, 20:43

    Ich habe ziemlich viele Datensätze, die nach ein paar Tagen automatisch stoppen, weil sie dann nicht mehr gebraucht werden.

    Kann man diese nach Eintreten des Stop-Datums verborgenen Inhalte automatisch löschen lassen bzw. selbst auf einmal löschen?

    Es dürften bei mir mittlerweile schon einige Datensätze sein, sodass das manuelle Löschen von Hand Stunden dauern dürfte...

    Danke für Eure Hilfe!


  • 1
  • dj.picasso dj.picass...
    Jedi-Ratsmitglied
    0 x
    619 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    06. 06. 2003, 08:01

    Hi Pozilei,

    warum machst Du nicht folgendes:
    Kurzes PHP-Skript, dass Du in Typo einbindest und dass Dir kontinuierlich die Datensätze rauslöscht, die ein bestimmtes Alter haben. Bsp. sind sie in der tt_content-Tabelle:
    QUERY: DELETE FROM tt_content WHERE tstamp < ".(time() - 96* 60 * 60)."
    Damit würden dann alle Datensätze, die älter als 4 Tage sind gelöscht.

    Du kannst es natürlich eleganter lösen wenn Du noch in Deinem Template eine Variable definierst, in der Du die Zeit einstellst. Dann kannst Du es aus Typo heraus steuern und brauchst nicht immer direkt an den php-Code.

    Ciao
    Der DJ

  • Pozilei Pozilei
    R2-D2
    0 x
    77 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    06. 06. 2003, 08:36

    Sorry, aber ich habe weder ausreichend PHP- noch TS-Erfahrung, um das von dir Erläuterte umzusetzen. Kannst du das ein wenig genauer erklären.

    Schon jetzt vielen Dank...

  • dj.picasso dj.picass...
    Jedi-Ratsmitglied
    0 x
    619 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    06. 06. 2003, 08:55

    Hi,

    um es genauer zu erklären wären hier viel mehr Infos notwendig. da ich vor allem auch nicht weiß, wo welche Daten sind, wie sie ins System kommen, welche Kennungen man nutzen kann usw.

    Beispiel:
    Ich habe eine ähnliche Sache in einer Extension integriert, in der FE-User-spezifische Daten in Typo eintragen können (eigene Adress- und Mitteilungen-Liste). Einträge die ein gewisses Alter bzw. über eine bestimmte Anzahl hinausgehen werden automatisch gelöscht.
    Ruft ein User diese Extension über seinen Account auf geschieht genau das, was ich Dir oben erklärt habe.
    Relativ einfach (für jemanden mit etwas PHP-, Datenbank- und TS-Kenntnissen).
    Ciao
    Der DJ

  • Pozilei Pozilei
    R2-D2
    0 x
    77 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    06. 06. 2003, 19:27

    Das ist schnell erklärt:

    Ich will die verborgenen Inhalte der gesamten Site nach 30 Tagen löschen. Dabei ist es mir egal, ob automatisch oder im Backend durch einen Vorgang, den ich dann einmal im Monat von Hand auslöse...

  • typochriscrown typochris...
    Padawan
    0 x
    32 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    18. 12. 2007, 15:01

    Ich krame diesen Thread noch einmal raus, weil ich ein ganz ähnliches Problem habe: Ich habe eine Extension geschrieben, die mir erlaubt Veranstaltungen auf meiner Seite anzuzeigen. Sobald die Veranstaltung stattfand, werden die Datensätze im FE nicht mehr angezeigt. Im BE sind die Datensätze allerdings immer noch vorhanden.
    Ich hätte jetzt gern einen Button in meiner Extension, der mir alle Datensätze mit Datum < now() löscht. Wo bringe ich diesen Button bzw. dieses Skript in meiner Extension sinnvoll unter??

    Viele Grüße,
    Chris

  • 1