Menu auf Unterseiten verändern

  • 0 x
    21 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    28. 09. 2005, 11:20

    Hi,

    mir fehlt irgendwie der Ansatz für dieses Problem:

    Mein TMENU erzeugt eie Navigation bis zur dritten Ebene. Nun möchte ich aber auf einer Unterseite der ersten Ebene nur diesen Eintrag in der Navigation sehen und die darunter liegenden Seiten möchte ich in Listenform im Contentbereich darstellen lassen.

    Wie stelle ich das am besten an?
    Vielen Dank!!


  • 1
  • 0 x
    21 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    28. 09. 2005, 12:43

    hab's schon...

  • theo theo
    Jedi-General
    0 x
    2011 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    28. 09. 2005, 15:16

    Schön für Dich...

  • chukks chukks
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    241 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    07. 10. 2005, 12:35

    Es wäre aber nett deine Lösung zu posten.
    Ich habe ein Ähnliches Problem, weiss aber nicht wie...

    Danke

  • fuss fuss
    Jedi-Meister
    0 x
    375 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    07. 10. 2005, 13:16

    Olla!

    folgendes:
    1. Seite anlegen
    2. in dieser Seite nen SysFolder anlegen
    3. in diesen SysFolder die gewünschten Menü Einträge rein packen

    [b]ROOT
    -qwerty
    -asdfg
    -Seite <-- 1. menu of subpages
    --Sysfolder <-- 2. startpoint
    ---contentmenuentry1 <-- 3.
    ---contentmenuentry2
    ---...
    ---contentmenuentryX
    -zxcvb[/b]

    Seite bekommt nun als erstes Inhaltselement den Typ "menu of subpages to these pages (with abstract)
    Startpoint ist Sysfolder

    nun noch im Setup folgendes rein

    1. tt_content.menu.20.4 = HMENU
    2. tt_content.menu.20.4 {
    3. wrap = <div id="contentmenu"><ul>|</ul></div>
    4. 1 = TMENU
    5. 1 {
    6. target = _self
    7. NO {
    8. allWrap = <li>|</li>
    9. linkWrap = <strong>|</strong>
    10. }
    11. }
    12. }

    und sich den ganzen Kram mit CSS nach herzenslust formatierten.

    Et Voila! Schon hat man in der content area ein paar fröhlich Menü Einträge.

    In diesem Sinne: Allen, die Ihre Lösung posten, ein schönes Wochenende, und dem Rest ein semi schönes Wochenende ;)

    gruss, fuss

    my system:
    C-64 I, 65816@20mhz, 16mb ram, 4x 6581r4 (12 channel fm-sound), 384mb scsi hd
    go sixtyfour! go!

  • 0 x
    21 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    07. 10. 2005, 13:19

    Hi chukks,

    die betreffende Seite hat von mir eine eigene HTML Vorlage mit einem neuen Marker für das Menu im Content Bereich bekommen. Außerdem habe ich dieser Seite ein eigenes Template gegeben, welches das alte Template erweitert. Das war es schon :-)

  • fuss fuss
    Jedi-Meister
    0 x
    375 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    07. 10. 2005, 13:28

    Nachtrag:

    Hab noch was vergessen ;)

    Wenn man bei contentmenuentryX den pagetype auf advanced setzt, kann man dort noch eine abstract description eintragen, welche dann auch im contentmenu mit angezeigt wird.

    gruss, fuss

    my system:
    C-64 I, 65816@20mhz, 16mb ram, 4x 6581r4 (12 channel fm-sound), 384mb scsi hd
    go sixtyfour! go!

  • IgM IgM
    R2-D2
    0 x
    91 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    12. 10. 2010, 17:18

    Falls hier mal jemand drüber stolpert (wie ich).

    Wenn man die regulären "Menü der Unterseiten" rekursiv über mehrere Ebenen ausklappen will (funktioniert auch mit mehreren Ausgangspunkten):

    1. tt_content.menu.20.1 {
    2. wrap >
    3. 1 {
    4. expAll = 1
    5. wrap = <ul>|</ul>
    6. }
    7. 2 < .1
    8. 3 < .1
    9. 4 < .1
    10. 5 < .1
    11. 6 < .1
    12. 7 < .1
    13. 8 < .1
    14. 9 < .1
    15. }

    Mit

    1. tt_content.menu.20.1.wrap >

    entferne ich den Wrap der sonst über das ganze Objekt geht und packe es dann in die erste Ebene.

    Mit

    1. tt_content.menu.20.1.1.expAll = 1

    öffne ich den gesamten Unterbaum.

  • 1