Menü schaltet bei content_fallback nicht um

  • m_rathke m_rathke
    TYPO3-Anwärter
    0 x
    5 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    19. 07. 2005, 13:08

    Hallo zusammmen!

    Ich ein kleines Problem mit der Mehrsprachigkeit der Menüs. Ich habe auf unseren Internetseiten 5 Sprachen definiert. Die Default Sprache ist Deutsch, die 2. British English, die 3. American English, die 4. Chinesisch und die 5. Litauisch. Da ich aber bei den letzten 3 nicht immer eine Alternative Seitensprache definiert habe, wird ja mit folgender Konfiguration

    1. config.sys_language_mode = content_fallback ; 1

    bei nichtvorhandener Seitensprache automatisch der Seiteninhalt von Sprache 1 gelesen! Beim Seiteninhalt funktioniert das auch alles wunderbar, nur eben nicht beim Menü - da springt er mir immer auf die Default Sprache - sprich Deutsch - zurück. Muss ich da im Menü-Teil von TypoScript noch zusätzlich einen Parameter setzen??

    Ich hab schon alles durchsucht und bisher keine Antwort gefunden!!

    Ich hoffe, ihr könnt mir irgendwie bei diesem Problem helfen.

    THX

    Markus


  • Tarvin Tarvin
    T3PO
    0 x
    13 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    21. 07. 2005, 12:29

    Hi,

    bei mir ist es genau umgekehrt, Menü bleibt in richtiger Sprache aber der Inhalt wird von 0 anstatt wie eingestellt, von Sprache 1 ausgegeben.

    Dein Problem hatte ich vorher allerdings auch, lag an einem Fehler in der Sprachendefinition im TypoScript

    mfg
    Tarvin

  • m_rathke m_rathke
    TYPO3-Anwärter
    0 x
    5 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    21. 07. 2005, 12:35

    Wie meinst du falsche Sprachendefinition??

    Bei mir im TypoScript werden die Sprachen folgendermaßen definiert:

    1. config.linkVars = L
    2. config.sys_language_mode = content_fallback ; 1,0
    3.  
    4. # Default Sprache Deutsch
    5. config.sys_language_uid = 0
    6. config.language = de
    7.  
    8. # Sprache 1 British English
    9. [globalVar = GP:L=1]
    10. config.sys_language_uid = 1
    11. config.language = en
    12.  
    13. # Sprache 2 American English
    14. [globalVar = GP:L=2]
    15. config.sys_language_uid = 2
    16. config.language = en
    17.  
    18. # Sprache 3 Chinese
    19. [globalVar = GP:L=3]
    20. config.sys_language_uid = 3
    21. config.language = cn
    22.  
    23. # Sprache 4 Lithuanian
    24. [globalVar = GP:L=4]
    25. config.sys_language_uid = 4
    26. config.language = lt
    27. [global]

    Was ist daran denn falsch??

  • Tarvin Tarvin
    T3PO
    0 x
    13 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    21. 07. 2005, 12:38

    so siehts bei mir aus

    1. #Sprachen
    2. ###############################################
    3. config.linkVars = L
    4. config.sys_language_uid = 0
    5. config.language = de
    6. config.locale_all = de_DE
    7.  
    8. # English language, sys_language.uid = 1
    9. [globalVar = GP:L = 1]
    10. config.sys_language_uid = 1
    11. config.language = en
    12. config.locale_all = english
    13. [global]
    14.  
    15. # Spanish language, sys_language.uid = 2
    16. [globalVar = GP:L = 2]
    17. config.sys_language_uid = 2
    18. config.language = es
    19. config.locale_all = es_ES
    20. [global]
    21.  
    22. # French language, sys_language.uid = 3
    23. [globalVar = GP:L = 3]
    24. config.sys_language_uid = 3
    25. config.language = fr
    26. config.locale_all = fr_FR
    27. [global]
    28.  
    29. ###############################################

  • m_rathke m_rathke
    TYPO3-Anwärter
    0 x
    5 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    21. 07. 2005, 12:48

    OK! Ich vermute dein Problem liegt bei dem CONTENT!!

    Füge doch mal folgendes hinzu:

    1. select.languageField = sys_language_uid

    Dann funzt des auch...

    CYA MR

  • Tarvin Tarvin
    T3PO
    0 x
    13 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    21. 07. 2005, 13:03

    mmh, das wirkt sich irgendwie garnicht aus

    was passiert denn bei dir wenn du

    1. config.locale_all = es_ES
    noch mit rein nimmst ?

  • m_rathke m_rathke
    TYPO3-Anwärter
    0 x
    5 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    21. 07. 2005, 13:18

    Wie, das hat kein Auswirkung??

    An der Stelle, an der du deinen Inhalt ins Dokument übergibst musst du diese Zeile einfügen!!

    Also bei mir sieht das dann folgendermaßen aus:

    1. table = tt_content
    2. select.orderBy = sorting
    3. select.where = colPos = 0
    4. select.languageField = sys_language_uid
    5. }

    Vielleicht liege ich grad auch falsch beim verstehen deines Problems??

    Zum locale_all. Das definiert nur den PHP Country Code!! Is also fürs Menü nicht relevant!!

    mfg

    Markus

  • Tarvin Tarvin
    T3PO
    0 x
    13 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    21. 07. 2005, 14:14

    nee, glaube aber auch, dass es daran nicht liegt. Habe es bei einer anderen Seite ausprobiert und da läuft es Problemlos. auch ohne

    1. select.languageField = sys_language_uid

    werde einfach noch ein bischen rumprobieren

  • m_rathke m_rathke
    TYPO3-Anwärter
    0 x
    5 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    21. 07. 2005, 14:30

    Sorry, dass ich dir nicht helfen konnte...

    Mein Problem bringt mich aber langsam an den Rand der Verzweifelung!!

    mfg Markus

  • Tarvin Tarvin
    T3PO
    0 x
    13 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    21. 07. 2005, 14:35

    trotzdem danke. Vielleicht steh ich auch einfach nur aufm Schlauch.
    Aber zu deiner Sache fällt mit sonst auch nix mehr ein.