Saubere Handhabung von TS-CODE [Gelöst]

  • Proximo Proximo
    Jedi-Ratsmitglied
    0 x
    563 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    18. 07. 2005, 09:41

    Als allererstes möchte ich erwähnen das ich selber nie auf die Möglichkeiten der TS-Strukturierung hingewiesen wurde und deshalb ziemlich lange mit teilweise 400+ Zeilen TS in einem einzigen Template gearbeitet habe und dabei ca 40% meiner gesammten Entwicklungszeit damit verbraucht habe den TS zu ändern falls etwas nicht ganz gepasst hat!

    Als 1. Beispiel für Strukturierung greife ich gleich etwas vor (zu einer Ausführung einer fertigen Strukturierung!)

    [u]Bild 1:[/u]
    [img]http://typo3.ideefix.net/chaos/langzeitdaten/ts_struktur_1.jpg[/img]

    Wir können gut alle Templates (wenn auch nur als Referenzierung) erkennen:

    Das Haupttemplate in der Seite "INDEX" und alle untergeordneten Templates im Ordner "Templates" bzw dessen Unterordner "Templates - Main", "- Content", "-Toolbox" und "-Vorlagen"!

    Wie schon zu erwarten sind die Templates je nach Aufgaben und Wichtigkeit in den verschiedenen Ordnern eingeteilt.

    Als Beispiel für eine besonders koplizierte (aber sauberste) Verarbeitung mit Templates (keine Angst, auch ich selbe weiche davon ab wenn es eine simple Einbindung ist) kann man hier Schritt für Schritt verfolgen:

    [u]Bild 2:[/u]
    [img]http://typo3.ideefix.net/chaos/langzeitdaten/ts_struktur_2.jpg[/img]

    "temp.GIF" ist also (wie unschwer zu erkennen ist) ein Gifbuider, allerdings nur eine VORLAGE eines Gifbuilders (sowas ähnliches wie Konstante)! Nun muß dies erst noch ein Contentelement werden, das machen wir nun wiefolgt:

    [u]Bild 3:[/u]
    [img]http://typo3.ideefix.net/chaos/langzeitdaten/ts_struktur_3.jpg[/img]

    In diesem Testbeispiel kopieren wir "temp.GIF" nun in das "Contenttemplate" "temp.gifbuilder_1". Damit das Sinn macht verändern wir hier die Kopie der Standardvorlage (temp.gifbuilder_1) indem wir die Hintergrundfarbe und Schriftfarbe verändern. Also stat
    schwarzem Hintergrund und weißer Schrift wollen wir nun weiße Schrift mit schwarzem Hintergrund!

    Nun dürfen wir natürlich nicht vergessen sowohl das Vorlagetemplate wie auch das Contenttemplate an das Haupttemplate anzubinden! Das machen wir wiefolgt:

    [u]Bild 4:[/u]
    [img]http://typo3.ideefix.net/chaos/langzeitdaten/ts_struktur_4.jpg[/img]

    Die 2 Templates "vlg: GIF" und "con: Gifbuilder_1" (die könnten auch anders heißen, ist nur der Ordnung halber da sie die Temp-Objecte "temp.GIF" und "temp.gifbuilder_1" beinhalten!

    Zu guterletzt müssen wir noch die Inhalte in die Seite einbinden! Bei mir geht das so:

    [u]Bild 5:[/u]
    [img]http://typo3.ideefix.net/chaos/langzeitdaten/ts_struktur_5.jpg[/img]

    FERTIG!

    Ok mal im Ernst: ;)

    Ich mach diesen Aufwand auchnur dann wenn es um mehrere Gifbuilder geht (zb temp.gifbuilder_1 bis temp.gifbuilder_8-), allerdings ist dieses Vorgehen nie mehr Arbeit als 2 Minuten und somit vertretbar wenn man sich dabei Stunden des Suchens erspart (und nicht so stressig)

    Das was ich DRINGEND JEDEM and Herz legen möchte ist folgendes:

    1. Alle wirklich zum Betrieb notwendigen Templates in 1 ORDNER!
    2. Templates die gerade nicht gebraucht werden in einen anderen/andere Ordner
    3. Alle Module bei denen das möglich ist (als Beispiel mal ein HMENU!) in ein eigenes Template und zwar als "temp.****"! Es erspart jede Menge Arbeit und Frustration und erleichtert Lösung von Problemen, weil man weiß WO der Fehler ist und WAS man posten soll falls man es selber nicht lösen kann!

    Also haltet euch als Ziel für euren TS eine Saubere schreibweise und Templateverwaltung vor Augen und bitte glaubt jemanden der täglich mit ca 2000 Zeilen Code zu jonglieren hat!

    MFG Proximo :p

    [b]EDIT: Jede Art von konstruktiver Kritik und Rückmeldungen ausdrücklich erwünscht!! (ich bin nicht besonders gut im Tutorial-schreiben)[/b]


  • Fabian-K Fabian-K
    Jedi-Ratsmitglied
    0 x
    581 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    15. 11. 2005, 12:12

    [quote="Proximo"]Der einsatz eines einfachen Tools wie der Autopharser ist bedingungslos empfehlenswert... es ist das einzige Tool was bei mir wirklich noch nie Schwierigkeiten gemacht hat![/quote]

    [Offtopic::ironie]
    *grins*
    Das is wohl auch der beste Grund ueberhaupt #angry# ;)
    [/Offtopic::ironie]

    Vielleicht waere es ganz praktisch, die bilder auf der ersten Seite des Threads zu aktualisieren? ;)
    Issn bissel ressourcen-spahrender, als es immer wieder neu zu posten.. imho.
    Ansonsten:
    Klasse Anleitung.

    Ansonsten:
    ALLE MACHT DEM AUTOPARSER!

    mfg

  • Proximo Proximo
    Jedi-Ratsmitglied
    0 x
    563 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    17. 11. 2005, 10:39

    Das mit dem Autopharser... natürlich hat er viel mehr Vorteile wie nur die Tatsache "dass er nie Schwierigkeiten macht", allerdings ist diese Tatsache meist Hauptargument ein Tool in eine Proffessionelle Umgebung zu integrieren. Fehler kann man sich in der heutigen Geschäftswelt kaum leisten ;)

    Gegen das Aktualisieren auf der Startseite habe ich nichts, ich habe nur keine Bearbeitungsrechte^^

    PLZ Admin^^

    MFG Proximo

  • woida woida
    Flash Gordon
    0 x
    2356 Beiträge
    1 Hilfreiche Beiträge
    19. 04. 2006, 11:30

    Ich hab mal deinen Titel von "Lernen am Beispiel: Saubere Handhabung von TS-CODE!!" auf "[HOWTO]Saubere Handhabung von TS-CODE" geändert.

  • Salz Salz
    T3PO
    0 x
    10 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    04. 09. 2006, 15:24

    Also ich muss ehrlich sein, ich benutze Typo3 nun etwa 3Tage, und von diesem Tutorial versteh ich ca nichts. Ich kann die Screenshots nicht reproduzieren, was des ganze irgendwie erschwert :)

  • Proximo Proximo
    Jedi-Ratsmitglied
    0 x
    563 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    09. 10. 2006, 14:51

    @ Salz

    Das finde ich natürlich weniger gut, allerdings ist dieses Tutorial dort angesiedelt wo die meisten schon einen Autopharser und Templateselektor in Betrieb haben, auch über die Funktion von HTML-Templates sowie Typoskript-Templates grundlegend bescheid wissen und die ersten komplexen Fragen mit Typoskriptcodes über 200 Zeilen stellen.

    Ich empfehle als Grundlage die Tutorials welche du unter "FAQs & Tutorials" findest...

    MFG Proximo

  • m3typo3 m3typo3
    Jedi-Ritter
    0 x
    131 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    14. 02. 2007, 16:03

    Hallo,

    auch ich benutze Typo3 erst seit wenigen Tagen und ich finde die Tipps sehr gut. Die Sache mit dem Autoparser habe ich zwar noch nicht verstanden aber was die Struktur eines Typo3 Projektes angeht werde ich mich man an die Tipps halten.

    Wenn ich es richtig verstanden habe, werden hier SysOrdner angelegt in dehnen die einzelnen Templates (+ext oder?) angelegt werden. Über die Kopierfunktion in TypoScript werden diese Templates (+ext) dann in die Seiten eingebunden.

    Das du die Screenshots nicht "reproduzieren" kannst liegt vielleicht an der unterschiedlichen Version und damit auch der unterschiedlichen Optik! Ich selbst verwende eine 4.x.x Version und da sieht es schon etwas anders aus aber grundlegend ist es das Selbe!

    @Proximo: Super Tipp mit der Struktur (so ähnlich wird es auch bei YAML Extension gemacht)! Wünsche mir mehr solche Tipps, gerade zum Thema Mehrsprachigkeit vorbereiten bzw. anlegen (hab im Forum nur Bruchstücke gefunden und eier seit Tagen mit den Einstellungen rum)!

  • 0 x
    95 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    22. 03. 2007, 21:07

    Ich finde dieses Howto sehr gut nur kann ich die screenshoots nicht finden ?

    Hat jemand die Bilder noch ?

    Gruß
    Robert

  • Dirk1 Dirk1
    R2-D2
    0 x
    126 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    14. 04. 2007, 19:26

    Ja, wo sind die Bilder?