Fehler im TS? Es wird gar nichts angezeigt

  • seonaid seonaid
    Padawan
    0 x
    48 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    05. 07. 2005, 12:57

    Hallo,
    versuche nach dem Tutorial von Kasper Mehrsparchigkeit zu realisieren, ich habe jetzt nur noch das Problem dass bei mir die kleinen Fähnchen gar nicht angezeigt werden, also der Marker gar nicht angesprochen wird.
    habe mir jetzt mal den Code aus nem anderen Beitrag kopiert und noch dran rumgebastelt und hin und her verschoben. Aber es will nicht klappen... Wahrscheinlich ist es ein ganz dummer Fehler, aber vielleicht sieht ihn ja jemand:

    1. # SPRACHUMSCHALTUNG
    2. LANGUAGE = PHP_SCRIPT
    3. LANGUAGE {
    4. file = fileadmin/scripts/my_languageMenu.php
    5.  
    6.  
    7.  
    8. config.sys_language_uid = 0
    9. config.language = de
    10. config.locale_all = de_DE
    11. date_stdWrap.strftime = %d. %B %Y
    12. time_stdWrap.strftime= %H:%M
    13.  
    14. config.linkVars = L
    15.  
    16. Deutsch, sys_language.uid = 0
    17. [globalVar = GP:L = 0]
    18. config.sys_language_uid = 0
    19. config.language = de
    20. config.locale_all = de_DE
    21. date_stdWrap.strftime = %d. %B %Y
    22. time_stdWrap.strftime= %H:%M
    23. [global]
    24.  
    25.  
    26. English language, sys_language.uid = 1
    27. [globalVar = GP:L = 1]
    28. config.sys_language_uid = 1
    29. config.language = en
    30. config.locale_all = english
    31. date_stdWrap.strftime = %d of %B %Y
    32. time_stdWrap.strftime= %I:%M %p
    33. [global]


  • 1
  • pheine pheine
    T3PO
    0 x
    23 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    05. 07. 2005, 15:58

    Hast Du den Marker LANGUAGE dann auch irgendwo in die Ausgabe eingebunden? Hier nämlich erst mal noch nicht.
    Und liegt die Datei wirklich an der Stelle?
    In Zeile 16 und 26 fehlt das Kommentarzeichen (#). Ansonten sieht der Code erst mal gut aus.

    Sorry, sind nur ein paar Ideen, Konkrete Lösung kann ich der wohl nicht liefern ;-)

  • seonaid seonaid
    Padawan
    0 x
    48 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    05. 07. 2005, 17:12

    danke für deine mühe :)
    ich hab das ganze jetzt einfach nochmal neu runtergetippert und die sachen von dir berücksichtigt.. irgendwie klappt es jetzt... weiß ict warum, aber es funzt irgendwie.

  • seonaid seonaid
    Padawan
    0 x
    48 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    05. 07. 2005, 17:16

    hab jetzt leider doch noch ein problem... weiß vielleicht jemand ob man der jeweiligen sprache auch ein eigenes template zuweisen kann?
    weil ich hab da zwei Grafiken, sowie ein paar statische menüpunkte, die in der englischen und in der deutschen Version ausgetauscht werden müssen.
    also quasi so:

    [code language=TypoScript]Deutsch, sys_language.uid = 0
    [globalVar = GP:L = 0]
    config.sys_language_uid = 0
    config.language = de
    config.locale_all = de_DE
    date_stdWrap.strftime = %d. %B %Y
    time_stdWrap.strftime= %H:%M
    page.file.template = fileadmin/templates_schubs/schub.html
    [global]

    English language, sys_language.uid = 1
    [globalVar = GP:L = 1]
    config.sys_language_uid = 1
    config.language = en
    config.locale_all = english
    date_stdWrap.strftime = %d of %B %Y
    time_stdWrap.strftime= %I:%M %p
    page.file.template = fileadmin/templates_schubs/schub_uk.html

    oder so ähnlich, nur eben das es funktioniert...

  • 1