redaktionelles System ??

  • monti monti
    R2-D2
    0 x
    69 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    24. 05. 2005, 14:55

    Hallo alle zusammen,

    ich beschäftige mich seit einiger Zeit mit dem Prpblem eines redaktionellen Systems in Typo3.
    Erst dachte ich, super alles schon da, einfach workflow installieren. Aber leider ist dies nicht das was ich möchte!

    Folgendes Szenario:
    Es gibt eine vielzahl von Seiten, in denen sollen "Redakteure beliebig viele Seiten anlegen können. Diese Seiten sind aber nicht sofort online sichtbar, sonder müssen erst von einem "Publisher" abgesegnet werden. "Publisher" gibt es nur wenige. Diese sollen automatisch informiert werden, wenn eine Seite angelegt wurde. Außderdem sollen sie wissen von wem und wann die Seite erstellt wurde! Der Knackpunkt ist, das ich den "Redakteuren" keine explizieten Aufgaben geben möchte (Workflow einleiten)eine Seite zu erstellen, sondern die "Redakteure gewissermaßen ständig in einen Workflow integriert sind, also ohne direkte Anweisung arbeiten können.

    Hat jemand eine Idee, wie man dies realisieren könnte?
    Wäre wirklich über jede Hilfe dankbar, sitzt schon seit Tagen über dem Problem, aber noch nicht das passende gefunden!

    Gruß monti


  • monti monti
    R2-D2
    0 x
    69 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    09. 06. 2005, 11:43

    Hallo,

    ich hab nir jetzt mal den Smile Workflow angesehen ... der sieht ja so nicht schlecht aus, aber auch wie bei dir, hat die Extension ein Problem mit BE - Usern in Typo3 Vers. 3.8! Das heißt, der User hat keinen Zugriff auf die Contentelement, egal welche Rechte er eigentlich besitzt.

    Naja, vieleicht wird der Bug noch gefixed. Ansonsten muss ich mir wohl oder übel was anderes ausdenken! Kann aber noch a bissl dauern!

    Gruß, monti

  • nullzeit nullzeit
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    169 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    09. 06. 2005, 12:13

    Ok, schön zu wissen das ich ned der einzigste mit dem problem bin.
    Ich werde den author der extension informieren das es inkompatibilitäten gibt.

    Danke und gruß Chris

  • illnino illnino
    R2-D2
    0 x
    73 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    13. 06. 2005, 15:34

    damit bin ich nicht der einzige, der das Problem auch hat.

    und dann hoffen wir mal alle auf ne schnelle Lösung. Bin auf die Extension angewiesen o.O

  • nullzeit nullzeit
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    169 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    13. 06. 2005, 17:19

    hi nochmal.
    also ich habs dem geschrieben,
    aber je mehr leute sich melden umso schneller wird da was passieren.

    für die die nichts wissen wie man bei sowas vorgeht:

    - bei typo3.org in extensions gehen.
    - extensionnamen anklicken
    - Feedback/Bugs anklicken
    - englisch verständliche email an den Programmierer senden.
    - thats it!

    best regards

    Chris

  • dukky dukky
    T3PO
    0 x
    12 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    14. 06. 2005, 18:00

    Ein Workaround um die automatische Benachrichtigung zu simulieren wäre es dem Chefredakteur den Zugriff auf das Log-tool einzuräumen. Lässt sich durch einen 2 Zeilen Patch einrichten (hier mal im Forum suchen, ich glaube es war was mit $MCONF['access']='admin'; in $MCONF['access']='group,user' ändern; vermutlich in der be_log Extension conf.php)
    Dann kann sich dieser einfach jeden Tag die Änderungen an Seiten auflisten lassen und per Klick auf die page-History genau nachvollziehen.

  • nullzeit nullzeit
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    169 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    14. 06. 2005, 18:19

    Also mir gehts nicht um "automatische benachrichtigungen", sondern um die zuweisung der be_gruppen.
    Wozu hab ich nen workflow wenn ich da nen adminfake auf jede gruppe einbau, kann man sich das auch gleich schenken, oder versteh ich dich falsch?

    lg Chris

  • Moeffz Moeffz
    Jedi-Meister
    0 x
    431 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    17. 06. 2005, 10:48

    Ich habe inzwischen auch einen Workaround gefunden, der bei komplexen Systemen aber wohl leider unbrauchbar sein würde:
    [url]http://typo3forum.de/index.php?id=13&action=list_post&tid=7120&page=3[/url]

    Wer aber dringend nach einer Lösung sucht, sollte mal drüber schauen, da erst in Typo3 4.0 die Workflows vollständig eingebaut werden sollen.

  • monti monti
    R2-D2
    0 x
    69 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    17. 06. 2005, 14:06

    Servus,

    ich bin gerade dabei eine Extension zu schreiben. Wenn sie fertig ist soll sie folgendes können:

    - festlegen von Redakteuren, den können dann als Editoren Usergroups zugeordnet werden (eine oder mehrere)
    - sobald eine Usergroup als Editor definiert wurde, wird das hidden - Feld des Records oder der Seite per default auf 1 gesetzt. Dies kann von einem Editor auch nicht geändert werden, weil er den hidden - Flag nicht mehr angezeigt bekommt
    - der Redakteur wird beim einloggen in sein Taskcenter geleitet. Falls ihm zugeordnete Editoren Seiten oder Inhalte eingefügt oder bearbeitet haben bekommt er eine Nachricht mit den genaueren Daten (UID, Title, Username ...) und wahrscheinlich gleich einen Link auf das neue Element um sie dann freizuschalten.

    Ich denke das ist so schon ganz gut. Ich hoffe sie wird ende der Woche fertig sein.

    Bis jetz kann ich zwar schon alle benötigten Daten anzeigen lassen, aber der Automatismus fehlt noch.
    Wenns was neues gibt meld ich mich.

  • nullzeit nullzeit
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    169 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    17. 06. 2005, 15:59

    Hey monti, da gabs irgendwo n thread wo jemand sowas privat schon gebastelt hat und zum download bereit gestellt hat (habs mir aber nicht angeschaut, weil nicht geeignet für mich).

    aber respekt! wenn du hilfe bei irgendwas brauchst sag bescheid.

    gruß chris