Was verlangen Profis für eine Typo3-Page + Shop?

  • 0 x
    17 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    14. 04. 2005, 17:18

    Hallo,

    ich bin gerade dabei für eine befreundete Firma (mein Bruder soll sie irgendwann übernehmen) eine Webseite
    samt Shop umzusetzen.

    Ich habe mich dazu entschieden, die Webseite mit Typo3
    zu realisieren und den Webshop xt:commerce darin
    zu integrieren.

    Die Webseite wird vorerst nicht mehr wie 5 Seiten haben.
    Ich werde das Typo3-Template erstellen und den Webshop
    direkt integrieren. (Der Benutzer merkt garnicht, dass der Shop auf einem anderen System beruht.).

    Was kann man dafür verlangen bzw. was verlangt ihr?

    Mfg,
    C. Woerns


  • 1
  • Claudio.Somaini Claudio.S...
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    198 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    15. 04. 2005, 09:06

    Hallo Christian,

    deine Frage kann man nicht pauschal beantworten. Aber lies doch mal in diesem Thread nach, da wurde darüber schon mal diskutiert.

    [url]http://www.typo3.net/viewtopic.php?t=20829[/url]

    Gruss Claudio

  • Jörg Roth Jörg Rot...
    Jedi-Meister
    0 x
    350 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    15. 04. 2005, 14:10

    Willst Du nicht wirklich wissen! Vor allem nicht öffentlich! ;)

    Ich betreibe privat einen Shop mit xt:commerce. Die paar Seiten drumherum kann man auch nur mit der Lösung realisieren - da braucht es kein CMS für.

    Die Einrichtung von xt:com ist allerdings auch nicht zu verachten. Den zeitlichen Aufwand würde ich in Deinem dargestellten Fall auf ca. 3-4 Tage beziffern (exkl. Layout, inkl. HTML-Vorlagen, Grafiken, etc.). Ich kenn mich aber in beiden Systemen sehr gut aus, deswegen kannste das vielleicht nicht als Maßstab verwenden.

    Und was Du pro Trag verdienen "möchtest", musste dann schon selber wissen.

    Dann kommt nich der Faktor "befreundet" hinzu... #paralyzed# Schau halt, wie lange Du brauchst und dann sagste 500 Ocken... *fg*

  • 1