Seite bekommt seit Typo3 schlechtere Ergebnisse bei Google

  • johanness johanness
    Jedi-Ratsmitglied
    0 x
    916 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    10. 04. 2005, 17:32

    Hallo,

    seitdem ich einen Internetauftritt eines Kundens mit Typo3 neu realisiert habe, ist der Eintrag in Google (Suchwort war der Name der Firma) ziemlich weit nach unten gerutscht.

    Wie erreiche ich die best mögliche Erreichbarkeit in Suchmaschinen - trotz Typo3? Gibt's einstellungen, die ich beachten muss?

    Danke,
    Johannes


  • theo theo
    Jedi-General
    0 x
    2011 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    10. 04. 2005, 21:13

    [quote:70d8d5aede="mic_jan"]Was die Seite braucht, sind externe Links. Also Seiten, die auf die Seite verweisen....
    ...
    Externe Links besorgen. [/quote:70d8d5aede]
    yo! absolut richtig. das kommt noch zu dem, was ich oben bereits geschrieben habe, hinzu!

  • mic_jan mic_jan
    Jedi-Ratsmitglied
    0 x
    597 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    10. 04. 2005, 21:17

    [quote:9737d149e7]das kommt noch zu dem, was ich oben bereits geschrieben habe, hinzu![/quote:9737d149e7]
    Naja, nicht ganz... [b:9737d149e7]erst[/b:9737d149e7] die externen Links und [b:9737d149e7]danach[/b:9737d149e7] wird dein Tipp wichtig ;)

    Denn wenn Google die Seite nicht findet, oder für nicht wichtig erachtet, helfen die besten On-Page-Optimierungen nichts.

    Und wenn man genügend Links hat, kann man sich RealUrl und so sparen... dann reicht es schon, wenn das Wort igendwo im Text nur erwähnt wird. Aber dafür braucht man schon ordentlich Links ;)

    Gruss

    Michael

  • johanness johanness
    Jedi-Ratsmitglied
    0 x
    916 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    11. 04. 2005, 06:30

    Wo bekommt ihr dann die ganzen externen Links her? Ein paar wenige hab ich bei der Fahrschule-Seite sogar.
    Danke.

    PS: Ja das ist jetzt wirklich eine andere Seite. Aber das im Eingangspostig will ich erst mal zurückstellen, weil das wichtiger ist.

  • mic_jan mic_jan
    Jedi-Ratsmitglied
    0 x
    597 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    11. 04. 2005, 10:55

    [quote:2e3cfacb67]Ein paar wenige hab ich bei der Fahrschule-Seite sogar.
    [/quote:2e3cfacb67]
    Die Frage ist nur, ob die von den Suchmaschinen auch gesehen werden.
    Einen Überblick bekommst du hier:
    [url]http://www.marketleap.com/publinkpop/default.htm[/url]
    Die Backlink-Anzeige von Google spinnt leider... aber wenn dort kein einziger Backlink angezeigt wird, dann musst du sammeln.

    [quote:2e3cfacb67]Wo bekommt ihr dann die ganzen externen Links her? [/quote:2e3cfacb67]
    Okay, da gibt es viele verschiedene Wege.
    1. Andere Seitenbetreiber finden deine Seite so toll, dass sie freiwillig auf dich verlinken.
    2. Du gehst Partnerschaften mit anderen Seiten ein und verlinkt euch gegenseitig.
    3. Du baust dir ein kleines Netzwerk mit ein paar Domains auf und verlinkst dich von da aus. Es soll Menschen geben, die haben 100 Domains nur für diesen Zweck.
    4. Du trägst dich in Verzeichnisse ein, die mit einem unmaskierten Link auf dich verweisen.
    Hier findest du eine nette Auswahl:
    [url]http://www.konzept-welt.de/webkatalog.html[/url]
    Diese Einträge bringen nicht die Welt, aber immerhin ein bißchen was... Und trag die Seite nur in die Verzeichnisse mit dem grünen Balken dahinter ein.

    [color=red:2e3cfacb67]Was man nicht tun sollte bzw. was nicht wirklich was bringt:[/color:2e3cfacb67]
    1. Gästebücher vollspammen.
    2. Das Wikipedia vollspammen
    3. Automatische Eintragungsdienste nutzen (die kostenlosen sind Schrott und die, die was taugen sind richtig teuer).

    So, ich glaube, das reicht erstmal für ein paar Tage Arbeit (keiner hat gesagt, dass es einfach ist, von Google gelistet zu werden).

    Gruss

    Michael

    P.S.: Um zu gucken, ob Google deine Präsenz vielleicht eventuell schon drin hat, hilft folgender Suchstring bei Google:
    [code:1:2e3cfacb67]site:www.deinedomain.de[/code:1:2e3cfacb67]

  • Andreas B. Andreas B...
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    220 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    11. 04. 2005, 11:23

    Die Frage ist ja auch: Was hatte der Kunde vorher? Statische Seiten oder auch ein anderes CMS?

    Typo3 oder ein anderes CMS bläht den Code ja auf, so daß dann der Textanteil relativ zur gesamten Datenmenge abnimmt, was auch nicht gut für das Ranking ist. Vielleicht ist das HTML auch nicht ganz so "sauber" wie vorher oder oder oder ........

  • mic_jan mic_jan
    Jedi-Ratsmitglied
    0 x
    597 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    11. 04. 2005, 11:27

    [quote:d5678ec4e4]Die Frage ist ja auch: Was hatte der Kunde vorher? Statische Seiten oder auch ein anderes CMS?
    [/quote:d5678ec4e4]
    Da Johannes das Problem geändert hat, hatte der Kunder vorher gar nichts...

    Und das Typo3 den Code aufbläht, finde ich nicht wirklich... man kann schließlich soooooo viel auslagern. Und Google liest inzwischen Seiten bis über 100k ein.

    Gruss

    Michael

  • theo theo
    Jedi-General
    0 x
    2011 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    11. 04. 2005, 11:31

    [quote:aea865973f="Andreas B."]Typo3 ... bläht den Code ja auf, ...[/quote:aea865973f]
    ?
    kann man alles so konfigurieren, daß absolut kein unterschied mehr zu solch einer seite besteht, die du meinst. ([b:aea865973f]muß[/b:aea865973f] man aber auch... ;) )