"Login abgelaufen!" beim Speichern von Seiteninha [Gelöst]

  • althoffc althoffc
    Padawan
    0 x
    51 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    11. 03. 2005, 08:48

    Hallo,

    bei mir stellt sich das Problem noch ein wenig anders dar:
    (Windows XP Professional, Typo 3.7.0, Xampp 1.4.11, Firefox 1.0.1 bzw. IE)

    Ich melde mich erstmalig nach Rechnerstart in Typo3 als
    Admin an.
    Wenn ich dann einen neuen Seiteninhalt oder einen geänderten Inhalt speichern will, erfolgt eine Meldung, daß mein Login abgelaufen sei.

    Seit dem Login sind aber nicht einmal 5 (in Worten fünf) Minuten vergangen!
    Die Session-Timeout steht auf 7200.
    Das passiert sowohl bei Verwendung des IE als auch Firefox.

    Ein beenden von Typo3 und ein Neustart von Xampp hilft nicht weiter: Nach erneutem Login und beim Versuch Seiteninhalt zu speichern, erfolgt wieder die Meldung, daß der Login abgelaufen sei!

    Habe auch schon alles Heruntergefahren, Cache und Cookies der Internet-Browser gelöscht, Xampp dann neu gestartet, ...

    Hat aber alles nichts geholfen.

    Weiss jemand Rat?

    Danke und Gruß,
    Carsten


  • 1
  • jweiland jweiland
    Jedi-General
    0 x
    1933 Beiträge
    1 Hilfreiche Beiträge
    11. 03. 2005, 09:47

    [edit]--- ooops --- nachfolgendes gilt nur Zugang über Internet, nicht für lokale Typo3 Installation ...

    Zugang über DSL/ISDN mit autom. Verbindungsauf/abbau?

    Da gibt es eine Einstellung "IP Lock" im Install-Tool bzw. in der BE-User Verwaltung (Typo3 Version 3.7+)

    Jochen Weiland

  • althoffc althoffc
    Padawan
    0 x
    51 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    11. 03. 2005, 10:13

    Hallo,

    ich habe eine lokale Installation.

    Erstaunlich ist eben, daß ich vorher ohne diese Probleme in Typo3 schon einiges schaffen konnte.

    Irgendwann kam dann erstmalig der Hinweis 'Login abgelaufen.'
    Daraufhin hatte ich den sessionTimeout von 3600 auf 7200 erhöht und war zuerst damit erfolgreich.

    Dann trat später das beschriebene Problem auf und seitdem immer wieder :(

    Wo wird denn ein Zeitstempel abgelegt, anhand dessen der Timeout bzw. der automatische Logout ausgeführt wird?

    Toll wäre natürlich auch, wenn der Re-Login funktionieren würde (aber das ist ein andere Problem?)

    Carsten

  • Heimkehrer Heimkehre...
    TYPO3-Anwärter
    0 x
    5 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    11. 03. 2005, 11:07

    Hallo Carsten,
    genau das gleiche Problem habe ich auch schon des Öfteren gehabt. Nach Rechnerstart habe ich mich über den Mozilla eingeloggt und wollte einen Seiteninhalt abspeichern. Dann erschien die Meldung, das ich nicht mehr eingeloggt bin. Das gleiche passierte auch nach 5-6 Versuchen immer wieder.

    Ich weiß nicht was ich da gemacht habe, jedenfalls schien es bei mir an Norton zu liegen. Das habe ich vor einigen Tagen deinstalliert und durch Zonealarm ersetzt.

    Ein Problem des Zugangs per DSL war das nciht, da ich nicht automatisch ausgeloggt werde bei Nichtnutzung.

  • althoffc althoffc
    Padawan
    0 x
    51 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    11. 03. 2005, 11:56

    @Heimkehrer:

    Internetverbindung/DSL kann es bei mir nicht sein, da der Testrechner an keinem Netz hängt (weder lokales Netz noch Internet!).

    Ich habe auf dem Rechner auch keine Firewall, Proxy, Antiviren-Programme laufen.

    Irgendwo muß doch die Information ausgelesen/ermittelt werden, daß ich scheinbar bereits 2 Stunden (7200 Sekunden) eingeloggt bin.
    Welche Infos werden denn zu der Prüfung, wie lange ich schon eingeloggt bin, herangezogen bzw. wo wird der Zeitstempel des Logins abgelegt?

    Carsten

  • althoffc althoffc
    Padawan
    0 x
    51 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    14. 03. 2005, 08:34

    Hallo,

    ich muß meine Fehlerbeschreibung etwas korrigieren:
    Die Meldung 'Login abgelaufen' erscheint nur im Firefox (1.0.1), nicht aber im IE (bei gleichem Versuch, einen Seiteninhalt zu speichern; Windows XP).

    Mir ist weiter aufgefallen, daß, wenn ich in die Verwaltung von Backend-Usern gehe, im Firefox für einen vorhandenen Backend-Benutzer Username und Passwort nicht in dem Verwaltungsformular angezeigt werden.

    Im IE sehe ich an gleicher Stelle den korrekten Usernamen, Passwort und weitere Einstellungen.

    Auf einem anderen Rechner (mit Windows 2000) funktioniert Typo3 mit Firefox (1.0.1) ohne diese Probleme.
    Da werden doch wahrscheinlich unterschiedliche Einstellungen im Firefox Ursache sein.
    Werde die beiden Installationen mal miteinander vergleichen.

    Gruß, Carsten

  • althoffc althoffc
    Padawan
    0 x
    51 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    15. 03. 2005, 07:36

    Hallo Leute,

    ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil!

    Im Ernst: Ich habe die Ursache des Problems entdeckt:

    Im Firefox habe ich in den Einstellungen 'Cookies' angegeben, daß alle Cookies aktzeptiert werden.
    Aber aus irgendeinem Grund habe ich als Ausnahme genau meine Testdomain (www.mydomain.de) definiert, so daß genau für diese Seite keine Cookies akzeptiert wurden.

    Damit konnten keine notwendigen Login-Informationen hinterlegt werden und ich wurde immer wieder hingewiesen, daß der Login abgelaufen ist.

    Kurz: Es war (m)ein Einstellungsfehler in Firefox und kein Problem meiner Typo3-Installation.

    Gruß, Carsten

  • Andreas B. Andreas B...
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    220 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    16. 04. 2006, 04:22

    Ich habe auch dieses Problem, aber ohne, daß bei mir solche Cookie-EInstellungen vorhanden sind! Bei mir werden alle Cookies restlos akzeptiert und trotzdem habe ich nur im Firefox 1.5.0.2 diese Probleme.

  • 1