FE_Login umgehen? Wegen Intranet...

  • asteiner asteiner
    T3PO
    0 x
    14 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    16. 02. 2005, 15:13

    Hallo, habe auf meiner Seite einen Login, jedoch hatte ich gerne wenn der Besucher meiner Seite von einer Internen IP kommt z.B. 192.168.11.* sich nicht einloggen muss.

    Wie kann ich den Login umgehen?
    Im TypoScript inetwa so denke ich:
    [code:1:be1d077ccc][IP = 192.168.11.*]
    Ohne Login
    [else]
    Mit Login
    [end] [/code:1:be1d077ccc]

    Dies wäre auch noch nicht wirklich ein Problem, doch wie kann der Besucher dann alle geschützten Seiten besuchen, denn zumindest wäre er ja nicht wirklich eingeloggt?

    Gibt es eine Möglich keit dieses Problewm zu lösen?
    Wenn JA, wie?


  • 1
  • WildFun WildFun
    Padawan
    0 x
    45 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    23. 02. 2005, 10:49

    hallo asteiner,
    hast du das prob schon gelöst? Würde mich auch interessieren.

    siehe thread: [url]http://www.typo3.net/viewtopic.php?t=10930&highlight=[/url]

    gruß aus berlin

  • asteiner asteiner
    T3PO
    0 x
    14 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    23. 02. 2005, 11:17

    Hallo WildFun, ja ich habe ein Lösung gefunden, jedoch funktioniert diese nur wenn alle User im Intranet gleiche rechte haben, resp. wenn "User A" und "User B" genau das gleiche sehen dürfen.

    [code:1:3f259bb8c8][IP = 192.168.11.*]

    tt_content.script = CASE
    tt_content.script {
    key.field = select_key

    login = PHP_SCRIPT_EXT
    login.intern = 1
    login.file = fileadmin/seiten/login.php
    }

    [else]

    tt_content.script = CASE
    tt_content.script {
    key.field = select_key

    login = PHP_SCRIPT_EXT
    login.file = fileadmin/seiten/login.php
    }

    [end][/code:1:3f259bb8c8]

    Ich habe mir einen User erstellt namens "autologin" und diesem auch ein Passwort zugewiesen.

    In der Datei "login.php" prüfe ich ob der wert
    $CONF["intern"], welchen im im TypoScrit "1" zugewiesen habe fals man von Intern kommt, vorhanden ist. Wenn ja füllt der Browser des Users ein hidden Formular aus und schikt dieses Automatisch ab.

    Natürlich mit dem User "autologin" und dessen Passwort.

    Somit konnte ich den Login umgehen, resp. von intern wird der Login von selbst ausgefürt.

    Noch Fragen?

  • 1