Mehrsprachigkeit mit TemplaVoila / Sprachumschatung

  • 0 x
    21 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    09. 02. 2005, 00:06

    Langsam frage ich mich, ob ich die Templates nicht doch besser im alten Verfahren hätte machen sollen....die Mehrsprachigkeit mit TV ist die absolute Hölle!

    Ich habe jetzt zwar eine weitere Seitensprache (English) mit der ID 3 angelegt und diese erscheint auch bei der Content-Eingabe unter "TV Seite", aber weder die Sprachumschaltung funktioniert noch zeigt mir T3 den eingegebenen alternativen Inhalt an. Ich werde verrückt! Gibt es denn keine ordentliche Step-by-Step-Anleitung wir man die Mehrsprachigkeit auch mit TemplaVoila hin bekommt? PLZ HELP!


  • 1
  • jholze jholze
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    153 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    09. 02. 2005, 10:56

    1. Language Selection sr_language_menu 0.4.1 Local Beta cms,sr_static_info -- als extension ionstallieren
    2. sprachen wie gewünscht einrichten über -> neu -> sprache anlegen in der seitenkugel, dann
    3. folgendes in das setup des roottemplate schreiben
    ###################################
    ###############
    #Multi-Language
    ###############

    config.sys_language_uid = 0 <-- ist default sprache
    config.language = de
    config.locale_all = de_DE

    [globalVar=GP:L=3] <-- hier deine uid angeben für die sprachen
    config.sys_language_uid = 3
    config.language = en
    config.locale_all = en_EN
    [global][globalVar=GP:L=4]
    config.sys_language_uid = 4
    config.language = fr
    config.locale_all = fr_FR
    [global]

    4.dann die seiten übbersetzungen alnegen
    5. die extension in die seiten einfügen erstmal so über neu content einfügen (wie text) - dann die extension auswählen und die sprachen auwählen, wie sie benutzen soll, fertig.

    jens

  • 0 x
    21 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    10. 02. 2005, 22:32

    ja, genau so habe ich es bereits mehrfach versucht. allerdings mit dem unterschied, dass ich nicht die extension für die sprachumschaltung verwendet habe, sondern die L-Variable über ein PHP-Skript ausgewertet habe. Obwohl es eigentlich keinen Unterschied machen sollte habe ich es jetzt auch nochmal mit der EXT versucht...aber wie erwartet gab's dabei die gleichen probleme.

    ich werde das ganze jetzt wohl mit der "2-tree-method" realisieren, weil diese mehrsprachigkeit mit templavoila ja offensichtlich noch relativ "unstable" zu sein scheint.

    ich bin sicher, es gibt den einen oder anderen, der jetzt sagt "ist doch kein problem, habe ich doch schon oft gemacht"....mag sein, aber ob's klappt oder nicht ist bei dieser konfiguration (T3 und TV) wohl glückssache und hängt davon ab in welcher reihenfolge man welche sachen einstellt/aktiviert und eingibt. und das ist mir zu unsicher...

    trotzdem danke an alle die mitleiden... :-)

  • Alex Weber Alex Webe...
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    174 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    22. 02. 2005, 02:09

    ich bin selber mit sr_language_menu gar nicht klar gekommen, die ausgabe als flaggen war die einzige variante die bei mir überhaupt funktionierte. die anderen varianten liefen gar nicht richtig.

    habe es dann ganz anders gemacht um eine selectbox für die sprachwahl zu erstellen. wie [url=http://www.exotec.de/index.php?p=256]kann man hier nachlesen[/url]. ich weiß eigenwerbung stinkt, denke aber das es dem einen oder anderen eventuell nützlich sein könnte.

  • 1