rechtlich: tech-c/zone-c bewilligt KK-Antrag nicht?

  • 0 x
    113 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    27. 12. 2004, 10:19

    Hallo,

    ich habe da mal 'ne wohl eher rechtliche Frage... (?)

    Wie ist die rechtliche Lage, wenn der aktuelle tech-c und zone-c einem KK-Antrag für eine Domain nicht zustimmt, man aber selbst als admin-c und Domaininhaber registriert ist?
    Kann der tech-c/zone-c wirklich den KK-Antrag verweigern?
    Und wenn ja, aus welchen Gründen wäre das rechtlich möglich?

    Hat da jemand Erfahrung gesammelt und kann mir weiterhelfen?
    Danke schon jetzt!

    Schnickeschnack


  • 1
  • mstuebner mstuebner
    Jedi-General
    0 x
    1370 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    27. 12. 2004, 10:54

    [quote:fa3c768f32="Schnickeschnack"]Wie ist die rechtliche Lage, wenn der aktuelle tech-c und zone-c einem KK-Antrag für eine Domain nicht zustimmt, man aber selbst als admin-c und Domaininhaber registriert ist?[/quote:fa3c768f32]
    Dann verstehe ich schon mal nicht, wer den tech-c/zone-c zu seiner Meinung befragt, welche für einen KK völlig unerheblich ist.
    [quote:fa3c768f32="Schnickeschnack"]Kann der tech-c/zone-c wirklich den KK-Antrag verweigern? Und wenn ja, aus welchen Gründen wäre das rechtlich möglich?[/quote:fa3c768f32]
    Nein. Der wird, wenn man freundlich ist, lediglich darüber informiert, dass er den Eintrag aus seinem DNS File löschen kann, das wars dann aber auch. Wenn er die Einträge drin lässt ist das auch ok, sobald die Einträge beim Registrar aktualisiert sind ist das auch egal.

  • 1