"Sie sind hier" auf deutsch und englisch

  • Hirsch Hirsch
    Padawan
    0 x
    57 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    24. 11. 2004, 11:44

    Hallo zusammen,

    ich hab auf meiner Seite ein Rootline Menü eingebaut.
    Es funktioniert auf deutsch auf englisch, alles super!

    [b:b0d5f7930d]Vor dem Rootline hätte ich nun gerne den Satz "Sie sind hier" bzw. "You are here", jeweils in Abhängigkeit von der Sprache.[/b:b0d5f7930d]

    So, jetzt habe ich dafür einen Extra Marker angelegt "[b:b0d5f7930d]ROOTLANG[/b:b0d5f7930d]" und versucht den über eine Condition zu steuern, das will aber nicht funktionieren.

    Ich verwende die [b:b0d5f7930d]"ONE-TREE" Lösung[/b:b0d5f7930d], deshalb fällt ein Extension Template flach, denke ich!

    Unten findet iht Codeschipsel wie ich es versucht habe.

    ####################################
    # Start Definition der zweiten Sprache(englisch)
    page.10.marks.SPRACHE = PHP_SCRIPT
    page.10.marks.SPRACHE.file = fileadmin/templates/languageMenu.inc

    [globalVar = GP:L = 0]
    config.sys_language_uid = 0
    config.language = de
    config.locale_all = de_DE

    temp.value = Sie sind hier: 
    [global]

    [globalVar = GP:L = 1]

    config.sys_language_uid = 1
    config.language = en
    config.locale_all = en_EN

    temp.value = You are here: 
    [global]

    # Ende Definition der zweiten Sprache(englisch)
    ####################################

    # Start Definition des ROOTLANG Strings

    page.10.marks.ROOTLANG = TEXT
    page.10.marks.ROOTLANG.value < temp.value

    # Ende Definition des ROOTLANG Strings

    Im Ergebnis verschwindet der Marker, allerdings wird der gewünschte Text nicht angezeigt, sondern nichts.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Bis dahin

    Knut


  • 1
  • LineMan LineMan
    Jedi-Meister
    0 x
    294 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    24. 11. 2004, 11:57

    Das alles geht doch viel einfacher... denke ich zumindest... ;-) versuchs mal mit diesem code

    [code:1:6016aa30c6]temp.rootline = HMENU
    temp.rootline.special = rootline
    temp.rootline.special.range = 0|-1
    temp.rootline.wrap = Sie sind hier: 
    temp.rootline.1 = TMENU
    temp.rootline.1 {
    target = _top
    NO.ATagParams = class="nav1"
    NO.linkWrap = |  <img src="fileadmin/pfeil.gif" width="12" height="8" alt=""> 
    }
    temp.rootline.excludeUidList =

    [globalVar = GP:L = 1]
    temp.rootline = HMENU
    temp.rootline.special = rootline
    temp.rootline.special.range = 0|-1
    temp.rootline.wrap = You are here: 
    temp.rootline.1 = TMENU
    temp.rootline.1 {
    target = _top
    NO.ATagParams = class="nav1"
    NO.linkWrap = |  <img src="fileadmin/pfeil.gif" width="12" height="8" alt=""> 
    }
    temp.rootline.excludeUidList =
    [global][/code:1:6016aa30c6]

  • Hirsch Hirsch
    Padawan
    0 x
    57 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    24. 11. 2004, 12:25

    Hallo LineMan,

    danke, danke, danke für die prompte Hilfe!

    Es funktioniert wie gewünscht.

    Eine Frage hab ich aber noch:

    [b:ed5d304d99]Was bedeutet: "page.10.marks.ROOTLINE.excludeUidList = [/b:ed5d304d99]"

    Danke

    Knut

  • Alex Weber Alex Webe...
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    174 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    09. 12. 2004, 12:33

    Haloo,

    ich habe das selbe vor, komme aber irgendwie nicht zum gewünschten Ziel. Problemstellung ist hier nun Textlinks für die Sprachwahl in den jeweiligen Sprachen auszugeben. Hier mal die entsprechenden SetupCodes, vielleicht kann mir jemand sagen wo ich nen Fehler habe:
    [code:1:d1a01971d3]
    config.linkVars = L
    config.sys_language_uid = 0
    config.language = de
    config.locale_all = de_DE
    [globalVar = GP:L = 1]
    config.sys_language_uid = 1
    config.language = en_EN
    config.locale_all = english
    [global]

    marks.deutsch = COA
    marks.deutsch = TEXT
    marks.deutsch.field = uid
    marks.deutsch.wrap = <a href="|.html?&L=0">Deutsch</a>

    marks.english = COA
    marks.english = TEXT
    marks.english.field = uid
    marks.english.wrap = <a href="|.html?&L=1">Englisch</a>

    [globalVar = GP:L = 1]
    marks.deutsch = COA
    marks.deutsch = TEXT
    marks.deutsch.field = uid
    marks.deutsch.wrap = <a href="|.html?&L=0">German</a>

    marks.english = COA
    marks.english = TEXT
    marks.english.field = uid
    marks.english.wrap = <a href="|.html?&L=1">English</a>
    [global]
    [/code:1:d1a01971d3]

  • Alex Weber Alex Webe...
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    174 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    09. 12. 2004, 12:42

    Habs dann plötzlich doch ganz schnell alleine gelöst bekommen. Mit folgendem Code klappt es dann auch bei mir:
    [code:1:6ec433b489] page.10.marks.deutsch = COA
    page.10.marks.deutsch = TEXT
    page.10.marks.deutsch.field = uid
    page.10.marks.deutsch.wrap = <a href="|.html?&L=0">Deutsch</a>[/code:1:6ec433b489]

  • LineMan LineMan
    Jedi-Meister
    0 x
    294 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    09. 12. 2004, 15:38

    [quote:fab6297097="Hirsch"]
    Eine Frage hab ich aber noch:

    [b:fab6297097]Was bedeutet: "page.10.marks.ROOTLINE.excludeUidList = [/b:fab6297097]"

    [/quote:fab6297097]

    Damit kannst Du bestimmte IDs aus deinem rootline menü ausblenden, falls nötig...

  • Alex Weber Alex Webe...
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    174 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    09. 12. 2004, 16:34

    da gibst du die id´s der seiten an die NICHT im menü auftauchen sollen. coole sache eigentlich.

  • n-joy n-joy
    R2-D2
    0 x
    65 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    11. 01. 2005, 16:58

    hier das ganze etwas optimiert... (beliebig viele sprachen)
    [code:1:e5da54f4c2]
    temp.rootline = HMENU
    temp.rootline.special = rootline
    temp.rootline.special.range = 0|-1
    temp.rootline.wrap = Sie sind hier:
    temp.rootline.1 = TMENU
    temp.rootline.1 {
    target = _top
    NO.linkWrap = || /
    }
    temp.rootline.excludeUidList =

    # Sprache mit der ID 3
    [globalVar = GP:L = 3]
    temp.rootline.wrap = You are here:
    [global]

    # Sprache mit der ID 4
    [globalVar = GP:L = 4]
    temp.rootline.wrap = bla bla:
    [global]

    # Sprache mit der ID X (X = beliebige zahl)
    [globalVar = GP:L = X]
    temp.rootline.wrap = hierher haben sie sich verirrt:
    [global]
    [/code:1:e5da54f4c2]
    .....usw.

    MfG

  • Alex Weber Alex Webe...
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    174 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    11. 01. 2005, 18:15

    das sieht gut aus, danke n-joy :D

  • 1