css/rootline

  • vierpunkt vierpunkt
    R2-D2
    0 x
    97 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    05. 10. 2004, 16:43

    hallo,

    ich steure in meinem dokument die formatierung über eine externe css datei. das klappt auch ganz gut.

    nur bei diesem marker macht er mir probleme: ich kann nicht definieren wie der link aussehen soll nur über das menuscript selbst..aber das ist mir zu umständlich und zu wenig funktionen. den marker im template steuere ich via <div class="verlauf"></div>

    hier der code für das menu:
    [code:1:732940a099]/////////VERLAUF//////////////////
    marks.VERLAUF = HMENU
    marks.VERLAUF {
    special = rootline
    special.range = 0|-1
    XY = 85,21
    1 = TMENU
    1.target = _self
    1.wrap = |
    1.NO.linkWrap = | / |

    }[/code:1:732940a099]

    danke


  • 1
  • 0 x
    113 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    05. 10. 2004, 16:57

    Hi,

    Hast Du schonmal ATagParams ausprobiert?

    [code:1:7c76c1322c]/////////VERLAUF//////////////////
    marks.VERLAUF = HMENU
    marks.VERLAUF {
    special = rootline
    special.range = 0|-1
    XY = 85,21
    1 = TMENU
    1.target = _self
    1.wrap = |
    1.NO.linkWrap = | / |
    # dem Menü noch das Stylesheet zuweisen:
    # ("verlauf"-Formatierung steht in CSS-Datei)
    ATagParams = class="verlauf"
    }[/code:1:7c76c1322c]

    Viel Erfolg!
    Simone

  • Dander Dander
    Flash Gordon
    0 x
    2287 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    06. 10. 2004, 09:05

    tag,

    das muss aber
    [code:1:ca3026f692]1.NO.ATagParams = class="verlauf"[/code:1:ca3026f692] ;)

    MFG

    Dander

  • 0 x
    113 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    06. 10. 2004, 09:18

    Ups, stimmt ja! ;)

    Das kommt davon, wenn man selber immer fein klammert um Schreibarbeit zu sparen... ;)

  • vierpunkt vierpunkt
    R2-D2
    0 x
    97 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    06. 10. 2004, 09:45

    dankeschön :) klappt wunderbar!

    allerdings nur mit dem im template eingebauten css. wenn ich in typo3 ne css datei erstell mact er nichts. naja halb so wild kann die css datei ja im fileadmin online ändern *G

    danke danke
    grüße luke

  • Ernie71 Ernie71
    T3PO
    0 x
    21 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    11. 10. 2004, 16:53

    [code:1:ed98b842d9] 1.NO.linkWrap = | <span class="verlauf"> / </span> | [/code:1:ed98b842d9]

    sieht besser aus.
    Wie bekommen wir denn das Slash am Ende weg?

    Grüße
    Ernie

  • Ernie71 Ernie71
    T3PO
    0 x
    21 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    11. 10. 2004, 17:14

    Eigentlich ists ganz einfach:
    Im html-Template einen zusätzlichen Marker einbauen:
    [code:1:349243d2d1]###VERLAUF0######VERLAUF###[/code:1:349243d2d1]
    Den Link-Wrap ändern:
    [code:1:349243d2d1]1.NO.linkWrap = / |[/code:1:349243d2d1]
    Und den neuen Marker einstellen:
    [code:1:349243d2d1]marks.VERLAUF0 = HMENU
    marks.VERLAUF0 {
    special = rootline
    special.range = 0|0
    XY = 85,21 # < Wozu ist das eigentlich?
    1 = TMENU
    1.target = _self
    1.NO.ATagParams = class="verlauf"
    }[/code:1:349243d2d1]

    Grüße
    Ernie

  • 0 x
    113 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    11. 10. 2004, 17:16

    [quote:a4af0661c3="Ernie71"][code:1:a4af0661c3] 1.NO.linkWrap = | <span class="verlauf"> / </span> | [/code:1:a4af0661c3]

    sieht besser aus.
    Wie bekommen wir denn das Slash am Ende weg?
    [/quote:a4af0661c3]

    Indem Du das "|" am Anfang rausnimmst:
    [code:1:a4af0661c3] 1.NO.linkWrap = <span class="verlauf"> / </span> | [/code:1:a4af0661c3]

  • Ernie71 Ernie71
    T3PO
    0 x
    21 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    11. 10. 2004, 22:27

    Nee, dann haste doch einen Slash am Anfang, ist auch nicht besser *ggg* Hab' die Lösung 2 Minuten vor Dir gepostet :)[/quote]

  • 1