04. 10. 2004, 18:59

Ich hab mal eine grundlegende Verständnisfrage.
Worin besteht eigentlich der Unterschied zwischen den Einträgen in den Constants und im Setup. Soweit ich es verstanden hab handelt es sich doch in beiden Fällen um Php-Variablen die entsprechend gesetzt werden.
Konkret verwirrt bin ich z.B. durch folgendes:
Ich habe die Ext VCD-Calendar installiert. Erst nachdem ich
config.language = de
config.locale_all = de_DE
ins Constants Feld eingetragen habe erschienen die Wochentage usw. auf Deutsch. Andere Ext. wollen diesen Eintrag aber offensichtlich im Setup.
Wie initialisiert Typo3 eigentlich. Werden alle Einträge eingelesen und dann ausgewertet oder ein Eintrag (Variable) gelesen und dann ausgewertet. Anderst gefragt. Spielt die Reihenfolge der Einträge eine Rolle?
Z.B.:
config.stat_apache = 1
config.stat_apache_logfile = webseite.log

funktioniert.

config.stat_apache_logfile = webseite.log
config.stat_apache = 1

und das vielleicht nicht?