Hallo ihr lieben :D

  • kohoutek kohoutek
    R2-D2
    0 x
    72 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    24. 08. 2004, 14:55

    Hi!

    Zum einen möchte ich sagen, dass ich super glücklich bin, dass ich auf dieses Forum gestossen bin. :D

    Ich habe bisher wenig Erfahrung mit CMS Systemen gemacht, bis auf ein CMS, welches ich auch super finde.
    Es nennt sich phpWCMS und ist wirklich genial und die Struktur ähnelt typo3 sehr.

    Doch, wie es für Laien wie mich oftmals zutrifft, reichen die bereits vorgefertigten Module für meine Bedürfnisse nicht aus. Und da ich in etwa Null Kenntnisse bezüglich Skript- als auch Programmiersprachen habe, bin ich halt auf typo3 gekommen und dachte mir, es wäre sinnvoll, einfach mal zu probieren, ob ich mich in dieses System einarbeiten kann. :D

    Da typo3 ja ausreichlich dokumentiert zu sein scheint, hoffe ich, dass das Durcharbeiten der diversen Dokumente mich auf einen grünen Zweig "biemen" wird. #giggle#

    Na ja, genug gesabbelt.

    Was ich eigentlich fragen wollte ist folgendes:

    Bei mir funktioniert die linke Synapse net so gut. lol. Also logik etc. ist nicht unbedingt meine Stärke ...

    Daher würde mich interessieren, ob ihr glaubt, ob typo3 für mich geeignet sein könnte ... dafür liste ich mal auf, was ich mit typo3 anstellen will ...

    Ich betreibe eine recht große und umfrangreiche englischsprachige Website für eine alternative Rock band. Also, es ist sozusagen eine Fanzine (Informations Seite).

    Was ich realisieren möchte mit Hilfe von typo3:

    Setlist Archiv (mit der Option nach z.B. Year zu filtern, suchen im Frontend).

    Audioguide/Archiv (mit der Option Leuten die Möglichkeit zu bieten, nach Sound Rating oder Jahr zu filtern/aufzulisten, wobei die Tabelle an sich die Möglichkeit bietet, Details über ein bestimmtes Konzert duch einen einfachen Klick auf eine Spalte zu erhalten).

    Um zu verdeutlichen, was ich damit meine, hier mal eine Seite, die genau das ermöglicht: http://www.amidreaming.org/dreamers/setlistmain.php

    Und nun etwas, das mir sehr am Herzen liegt. Ich würde liebend gern die Main Template als reine CSS Template haben. Und nicht nur dass, ich würde sie auch gerne 100% WC3 valide haben. Ich habe gesehen, dass typo3 org und com nicht WC3 valide sind. Auch die meisten typo3 Seiten von Usern sind es nicht. Daher würde mich interessieren, ob ich da etwas ganz bestimmtes beachten muss in meiner Vorgehensweise für typo3?

    Die anderen Features, die ich gerne implementieren möchte sind eher Standard.

    Also, ich möchte lediglich wissen, ob ihr vielleicht ein paar Tipps hättet bezüglich der Verwendung von reinen CSS gesteurerten Templates. Vielleicht kennt ihr ja ein Tutorial oder so etwas ähnliches.

    Desweiteren würde mich interessieren, ob ihr ein Modul kennt, dass sehr gut zu der Archiv Funktion passt. Ich habe sehr viele Module für typo3 gefunden, und werde natürlich mir alle Dokumentationen durchlesen. Solltet ihr dennoch einen Tipp für mich haben bezüglich eines solchen Moduls/Extension die ihr absolut empfehlen würdet, dann wäre das natürlich super. :D

    Kohoutek :D

    PS: Oh je ... vielleicht sollte ich doch mehr lesen als reden.
    :o


  • 1
  • kohoutek kohoutek
    R2-D2
    0 x
    72 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    24. 08. 2004, 15:00

    Ach ja ... ich habe mir das Dummy Paket heruntergeladen.

    Ich denke, wenn man von Null beginnt, lernt es sich so am Besten. :D

  • 1