[Frage] femanager TYPO3-Version: 10.4.21

  • GrossWe GrossWe
    Jar Jar Binks
    0 x
    1 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    13. 11. 2021, 15:24

    Hallo,

    zuerst mal Daten zu meiner Umgebung:

    Website-Provider ist Domainfactory
    Femananger Version 6.3.2

    Globale Mail-Einstellungen meiner Typo3-Installation

    [MAIL][transport]= smtp
    [MAIL][transport_smtp_server] = smtprelaypool.ispgateway.de:465
    [MAIL][transport_smtp_encrypt] = true
    [MAIL][transport_smtp_username] = w.gross@kochwerker-tuete.com
    [MAIL][transport_smtp_password] = ***********

    /**************************************************
    tx_femanager
    **************************************************/
    plugin.tx_femanager {
    settings.new {

    email.createUserConfirmation._enable.value = 1
    email.createAdminConfirmation._enable.value = 1
    email.createUserNotify._enable.value = 0
    email.createAdminNotify._enable.value = 0

    fillEmailWithUsername = 1

    validation {
    # Enable clientside Formvalidation (JavaScript)
    _enable.client = 1

    # Enable serverside Formvalidation (PHP)
    _enable.server = 1

    company {
    required = 1
    }

    email {
    required = 0
    }
    username {
    required = 1
    email = 1
    uniqueInDb = 1
    }
    }
    }
    }

    Nun habe ich das fe-manager-Plugin auf der Seite https://www.kochwerker-tuete.com/benutzer/registieren-als-metzger eingebunden, wenn ich nun das Formular ausfülle bekomme ich folgende Nachricht über meinen Mail-Acoount

    -----------------------------------

    Hallo w.f.gross@t-online.de,

    Bitte bestätigen Sie Ihre Registrierung auf unserem Server durch Klick auf nachstehenden Link:
    Bestätige Profil

    Wenn Ihr Profil fälschlicherweise auf unserem System hinterlegt wurde, können Sie dieses durch Klick auf nachstehenden Link löschen.
    Profil löschen

    Ihr Kochwerker-Team.

    -----------------------------

    Wenn ich nun mein Profil versuche zu bestätigen, erhalte ich, nachdem ich den Debugger eingeschaltet habe, folgende Fehlermeldung:

    (1/1) #550 Symfony\Component\Mailer\Exception\TransportException
    Expected response code "250" but got code "550", with message "550 "envelope sender not allowed w.f.gross@t-online.de".

    Mir ist klar, dass ich über meinen SMTP-Account keine Mail verschicke kann die einen "fremden Absender" beinhaltet, aber Wo und Wie stelle ich das beim femanager ein damit ich diese Fehlermeldung nich mehr bekomme

    Wenn ich email.createAdminConfirmation._enable.value auf 0 setzte ist der Fehler weg, aber der Admin bekommt keine Mail-Benachrichtigung, dass der User seine Anmeldung/Email bestätigt hat.

    Mit freundlichen Grüßen
    Werner Groß

    Tags: SMTP

  • 1
  • 0 x
    3263 Beiträge
    156 Hilfreiche Beiträge
    15. 11. 2021, 09:34

    Hallo Werner.

    Das Problem dürfte weniger das Versandkonto sein, als vielmehr der verwendete Absender (Mailadresse). Früher war es Gang & Gäbe, die Mailadresse des Websitebesuchers als Absender in generierte Mails zu packen (u.a. um direkt antworten zu können). Im Zuge zunehmender Absicherung von Mailinfrastruktur wird inzwischen aber oft beim Versand nicht nur die SMTP-Konto-Authentifizierung geprüft, sondern auch, ob dieser SMTP-Server für die vorgelegte Absenderadresse autorisiert ist.

    Im konkreten Fall soll Dein Server für *@t-online.de versenden. Der Mailserver weiß aber, dass er für t-online.de nicht autorisiert ist.... Das sagt "envelope sender not allowed" - der Absender am Briefumschlag ist nicht erlaubt.

    Guck mal in den Abschnitt `plugin.tx_femanager.settings.email.createUserConfirmation.sender.email` bzw. `plugin.tx_femanager.settings.email.createAdminConfirmation.sender.email`.

    Viele Grüße aus Würzburg
    Julian

  • 1