[Frage] Eigener Link im RTE TYPO3-Version: 9.5.26

  • cooper cooper
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    157 Beiträge
    1 Hilfreiche Beiträge
    24. 04. 2021, 09:48

    Hallo zusammen...

    mein Template verlangt es, dass im Frontend ein Button erstellt werden kann der folgendermaßen aufgebaut ist:

    [code]<a href="javascript:;" class="js-fancybox btn btn-xl btn-block" data-src="//www.youtube.com/embed/xxxyyyzzz?autoplay=0&amp;rel=0&amp;mute=1" data-speed="350">
    <i class="fa fa-youtube-play g-mr-5"></i> Video ansehen
    </a>[/code]

    Wie kann ich das im RTE umsetzen, so dass das HTML wie angezeigt erzeugt wird.

    Weiß jemand Rat?


  • 1
  • cooper cooper
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    157 Beiträge
    1 Hilfreiche Beiträge
    25. 04. 2021, 14:56

    Ich hangel mich langsam vorwärts... Das Mittel der Wahl scheint der Linkhandler zu sein. Im Backend kann ich im Typo3 (9.5) einen Link einfügen. Dieser wird dann im RTE eingefügt (allerdings im Format <a href="linkurl...">Button Text</a>) In den ganzen Beispielen die ich mit ergooglet hab wird Typoscript genutzt um den Link im Frontend zu formatieren. Allerdings scheint das mein Frontend nicht zu interessieren. Beispiel siehe unten... Was hab ich übersehen bzw. was mach ich da falsch?

    [code]TCEMAIN.linkHandler.youtube {
    handler = TYPO3\CMS\Recordlist\LinkHandler\UrlLinkHandler
    label = Youtube
    }
    [/code]

    [code]config {
    recordLinks.youtube {
    forceLink = 0
    typolink {
    wrap= aaa|bbb
    }
    }
    }
    [/code]

  • 0 x
    3252 Beiträge
    152 Hilfreiche Beiträge
    26. 04. 2021, 11:19

    Ich ergänze mal den Querweis rüber zu Stackoverflow (englisch):
    https://stackoverflow.com/questions/67262575/typo3-9-5-urllinkhandler

  • 0 x
    3252 Beiträge
    152 Hilfreiche Beiträge
    27. 04. 2021, 16:00

    Auch hier noch kurz die Lösung:

    Fürs Backend wurde ein UrlLinkHandler konfiguriert. Fürs Rendering im FE wurde aber der RecordLinkHandlers konfiguriert. Das passt natürlich nicht zusammen...

    Lösung für das obige Ziel dürfte das sShreiben eines kleinen eigenen LinkHandlers sein.

  • 1