[Frage] Misteriös: Text-Content-Element wird teilweise falsch gerendert

  • Amaterasu Amaterasu
    Padawan
    0 x
    53 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    16. 02. 2021, 09:02

    Ich habe ein Content Element welches als Fußzeile in alle Seiten kopiert werden soll.

    Das Element ist ein einfaches Text-Only-Element in dem 4 Begriffe stehen welche verlinkt sind, also z.B. "Haflinger | Tinker | Quarterhorse | Friese". Um jeden Begriff ist ein a-Tag mit z.B. href="t3://page?uid=112". Alle sind gleich aufgebaut. Ganz simpel. Mehr nicht.

    Wenn ich nun das Element einbinde wird nur der letzte Begriff als Link gerendert, der Rest steht ohne Link da.

    In der Datenbank und im Quelltext ist alles richtig, auch wenn ich mich auslogge und dann das Element wieder öffne. Ich habe das Element schon auf verschiedene Seiten verschoben, CKEditor deinstalliert, die Einbindung auf verschiedene Arten versucht (z.B. Typoscript, vhs-View-Helper)... aber nichts hat was gebracht. Und natürlich jedesmal Browser- und T3-Cache geleert!

    Hat noch jemand eine Idee? Bin verzweifelt in der Sache...

    Ach ja: Typo3 10.4.12


  • 1
  • 0 x
    3155 Beiträge
    140 Hilfreiche Beiträge
    16. 02. 2021, 11:10

    Die Zielseiten existieren auch alle? Und sind sichtbar/erreichbar?

  • Amaterasu Amaterasu
    Padawan
    0 x
    53 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    24. 02. 2021, 08:03

    Ich kann es nicht fassen... Benutze den A-Tag grundsätzlich seit über 15 Jahren und kenne es nur so daß er dargestellt wurd unabhängig davon ob das Linkziel erreichbar ist oder nicht. Ich wäre nie draufgekommen daß Typo3 dies "neuerdings" prüft. Es waren tatsächlich Platzhalter-PIDs die es noch nicht gab.

    Aber jetzt funktioniert es, 1000 Dank dafür an Dich! :-)

  • 0 x
    3155 Beiträge
    140 Hilfreiche Beiträge
    24. 02. 2021, 08:36

    TYPO3 hat bei generietrten Links (also die, die durch die typolink-Funktion laufen) IMO schon immer geprüft, ob das Ziel erreichbar ist. "Erreichbar" heißt dabei sowohl existierende Seite, als auch sichtbare Seite (hidden, starttime, endtime, fe_group). Dabei gibt's nur wenige Ausnahmen, wie Preview-Modus oder Eintelleung, dass zugriffsgeschützte Seite auf Login umgeleitet werden.

    Oder waren die Links nicht via RTE gepflegt, sondern wirklich als A-Tag händisch reingebaut?

  • 1