[Frage] header und bodytext in RECORDS Objekt formatieren [Gelöst] TYPO3-Version: 8.7.6

  • ralf_l ralf_l
    Typ im Roten Hemd
    0 x
    3 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    16. 12. 2020, 12:09

    Hallo Zusammen, ich bin neu hier im Forum und auch Typo3 ist mir noch relativ neu.
    Ich habe schon einiges verstanden, hänge aber gerade an einem TypoScript.

    Mein Problem:
    Ich habe eine Seite mit vielen Content Elementen (meistens Text) und jedes dieser Elemente braucht einen eigenen Style. z.B. sollen aus einer Gruppe dieser Elemente, eine Akkordeonfunktion entstehen. Durch Klick auf die Headline soll sich der Inhalt zeigen. Es gibt aber noch weitere Elemente.

    Ich habe nun im Template ein Typo Script referenziert, das mir die einzelnen Elemente holen soll und auch gleich Formatieren soll.
    Mit:
    [code]<f:cObject typoscriptObjectPath="lib.dynamicContent3" data="{pageUid: '{data.uid}', colPos: '0'}" />
    [/code]
    Soweit geht alles.

    In Diesem TypoScript hole ich mit dem Objekt RECORDS jeweils ein Content Element über die ID und möchte den Header und den Bodytext formatieren.
    Mit RECORDS deshalb, da ich auf jedes Element einzeln Einfluss nehmen möchte.

    Ich bekomme es aber nur hin das ich eines der beiden Inhaltsfelder formatiere.
    Ich habe schon alles Mögliche ausprobiert, leider ohne Erfolg.
    Es schaut gerade so aus, - nur mit Header Formatierung. Kann mir einer schreiben wie ich dort auch noch die Formatierung für den bodytext hinein bekomme.
    [code]

    lib.dynamicContent3 = COA
    lib.dynamicContent3 {

    10 = RECORDS
    10 {
    tables = tt_content
    source = 35
    dontCheckPid = 1

    conf.tt_content = TEXT
    conf.tt_content {
    stdWrap.field = header
    stdWrap.wrap = <H1>|</H1>
    }
    }
    }

    [/code]
    Später sollen in das COA alle weiteren Content Elemente hinein.

    Vielleicht bin ich ja mit meinem Ansatz schon falsch.

    Viele Grüße Ralf

    Tags: RECORDS
  • ralf_l ralf_l
    Typ im Roten Hemd
    0 x
    3 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    16. 12. 2020, 16:40 - Lösung

    Nun habe ich es hinbekommen.

    lib.dynamicContent3 = COA
    lib.dynamicContent3 {

    10 = RECORDS
    10 {
    tables = tt_content
    source = 35
    dontCheckPid = 1

    conf.tt_content = COA
    conf.tt_content {
    10 = TEXT
    10.stdWrap.field = header
    10.stdWrap.wrap = <H3>|</H3>
    20 = TEXT
    20.stdWrap.field = bodytext
    20.stdWrap.wrap = <div>|</div>
    }
    }
    }

    Ich war mir sicher dass ich diese Version schon versucht hatte. Wahrscheinlich war ein Schreibfehler drinnen.

    Gibt es in TypoScript eigentlich einen Befehl, mit dem ich das Typoscript anzeigen lassen kann. So wie es print_r() für PHP gibt. So etwas wäre manchmal hilfreich.

    Außerdem zum Forum allgemein: Beim Speichern meiner ersten Post, hat die Seite sehr lange gebraucht um meine Nachricht zu senden. Ich habe darauf die Nachricht nochmal gesendet, da ich dachte da stimmt etwas nicht. Nun ist meine erste Frage zwei Mal im Forum. selber löschen kann ich das aber nicht, oder ich habe es nicht gefunden.
    Grüße Ralf


  • 1
  • ralf_l ralf_l
    Typ im Roten Hemd
    0 x
    3 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    16. 12. 2020, 16:40

    Nun habe ich es hinbekommen.

    lib.dynamicContent3 = COA
    lib.dynamicContent3 {

    10 = RECORDS
    10 {
    tables = tt_content
    source = 35
    dontCheckPid = 1

    conf.tt_content = COA
    conf.tt_content {
    10 = TEXT
    10.stdWrap.field = header
    10.stdWrap.wrap = <H3>|</H3>
    20 = TEXT
    20.stdWrap.field = bodytext
    20.stdWrap.wrap = <div>|</div>
    }
    }
    }

    Ich war mir sicher dass ich diese Version schon versucht hatte. Wahrscheinlich war ein Schreibfehler drinnen.

    Gibt es in TypoScript eigentlich einen Befehl, mit dem ich das Typoscript anzeigen lassen kann. So wie es print_r() für PHP gibt. So etwas wäre manchmal hilfreich.

    Außerdem zum Forum allgemein: Beim Speichern meiner ersten Post, hat die Seite sehr lange gebraucht um meine Nachricht zu senden. Ich habe darauf die Nachricht nochmal gesendet, da ich dachte da stimmt etwas nicht. Nun ist meine erste Frage zwei Mal im Forum. selber löschen kann ich das aber nicht, oder ich habe es nicht gefunden.
    Grüße Ralf

  • 1