16. 11. 2020, 15:31

Hallo,

ich hatte vergangene Woche auf meinem 4k-Bildschirm abgenommen. Dabei war eigentlich alles wie erwartet: Beim Klick auf ein Bild wird dieses soweit möglich bildschirmfüllend bzw. "browserfensterfüllend" ausgegeben. Referenzpunkt ist hier offenbar die Originalgrafik. Siehe Screenshot 1.

Bei anderen Bildschirmauflösungen (getestet mit 1920x1080 und 1366x768) wird hingegen immer die "Width of each element (px)" herangezogen, so dass die Grafik bei unseren üblicherweise angegebenen 300-400px sehr klein bleibt und auch nicht versucht wird "browserfensterfüllend" anhand der Originalgrafik zu skalieren. Siehe Screenshots 2 und 3.

Der verwendete Browser scheint keinen Unterschied zu machen (getestet in IE, FF und Chrome).

Danke und beste Grüße