24. 03. 2020, 12:28

Hallo Leute,

ich hab lese in ein Powermail Formular die Mitarbeiter einer Firma als Pulldown mit dieser Funktion ein:
[code]

# Auswahl der Empfänger
lib.receiver = COA
lib.receiver {

5 = TEXT
5.value = <label for="powermail_field_receiver" class="control-label col-sm-2" title="">Sie schreiben an:<span class="mandatory">*</span></label>

10 = TEXT
10.value = <select id="powermail_field_receiver" class="powermail_select form-control" name="tx_powermail_pi1[field][receiver]">

20 = TEXT
20.value = <option value="">{$pulldown_chooseEmployer}</option>

30 = CONTENT
30 {

table = tt_address
select {
pidInList = {$mitarbeiterSysFolder}
orderBy = last_name
selectFields = uid, email, name
}

renderObj = COA
renderObj {
#10 = TEXT
#10.wrap =
#10.field = uid

#20 = TEXT
#20.field = name
#20.wrap = |[\n]

#value
10 = TEXT
10.wrap = <option value="|"
10.field = uid

#selected
20 = TEXT
20.value = selected
20.if {
value.data = GP:tx_powermail_pi1|field|receiver
equals.field = uid
}

#label
30 = TEXT
30.value = > {field:name}</option>
30.insertData = 1
}

}

40 = TEXT
40.value = </select>
}[/code]

… und rufe diese dann in Powermail als TypoScript Element auf. Die HTML Ausgabe passt soweit jetzt endlich auch.

Wo ich allerdings total den Hänger habe und nicht weiterkomme, ist die Übergabe des ausgewählten Empfängers. Mit der Funktion versuche ich den ausgewählten Empfänger in die zu versendende Mail zu übernehmen:
[code]lib.emailFromUsername = CONTENT
lib.emailFromUsername {
table = tt_address
select {
pidInList = {$mitarbeiterSysFolder}
orderBy = last_name
selectFields = uid, email, name

andWhere.cObject = TEXT
andWhere.cObject {
field = 0
wrap = tt_address.uid=|
}
}
renderObj = TEXT
renderObj {
field = email
}
}[/code]

Allerdings bekomme ich als Ergbnis hier alle Mitarbeiter zurück. :(

Kann mir jemand weiterhelfen mit einem Beispiel??? Oder einem Fingerzeig – kuck mal. Da wäre ich äußerst happy drüber.

Viele Grüße
m.orange