09. 01. 2020, 08:53

Guten Morgen zusammen,

erstmals seit ca. 3 Jahren möchte ich nun wieder Gridelements in meinen Projekten einsetzen. Soweit bin ich damit auch zufrieden jedoch macht mich ein Problem gerade wahnsinnig.

Die Gridelements werden im Frontend inkl. der Inhaltselemente genau so ausgegeben wie sie sollen, jedoch nur wenn man gleichzeitig auch im Backend angemeldet ist. Anders gesagt, nur wenn auch der Cookie "be_typo_user" gesetzt ist.
Ist man in dem Browser in dem man die Seite im Frontend aufruft nicht im Backend angemeldet, so wird das komplette Markup des Gridelements ausgegeben jedoch nicht die darin enthaltenen Inhaltselemente.

Inhaltselemente die außerhalb eines Gridelements liegen werden jedoch ohne Probleme angezeigt.

Die konfiguration von Gridelements erfolgt per TSConfig:

[code]tx_gridelements {
overruleRecords = 1
setup {
1 {
title = 6/6
description = Zweispaltig 50 / 50
frame = 1
flexformDS = FILE:EXT:extensionname/ext/gridelements/FlexForms/grid_settings.xml
topLevelLayout = 0
config {
colCount = 2
rowCount = 1
rows {
1 {
columns {
1 {
name = Linke Spalte
colPos = 30
}
2 {
name = Rechte Spalte
colPos = 31
}
}
}
}
}
}
2 < .1
2 {
title = 4/8
description = Zweispaltig 33 / 66
config {
colCount = 3
rows {
1 {
columns {
1 {
colspan = 1
}
2 {
colspan = 2
}
}
}
}
}
}
usw...
}
}
[/code]

Zusätzlich weise ich per TypoScript eigene Fluid Templates für die einzelnen Grids zu. Das in den Templates der Fehler liegt habe ich allerdings schon ausgeschlossen.
Nehme ich meine Konfiguration im TypoScript raus, verliere ich zwar das Markup der Grids aber das Verhalten bei der Ausgabe der Inhaltselemente ist identisch.

Mir gehen wirklich so langsam die Ideen aus... Ich hoffe sehr das hier jemand hilfreiche Lösungsansätze hat.

Vorab schon mal vielen Dank!
Thorsten