05. 12. 2019, 16:32

Hallo!

Ich bin gerade dabei, einige Formulare für unseren Betrieb in Typo3 zu erstellen, womit dann bspw. Krankmeldungen oder Urlaubsanträge online verschickt werden können. Jeder Mitarbeiter hat einen eigenen Benutzeraccount über Typo3 (bzw. wird ihn haben).

Ist es möglich, ein Feld "Name" oder ähnliches mit dem im Typo3-Backend hinterlegten Namen oder Benutzernamen zu füllen? Also wenn bspw. Max Mustermann einen Urlaubsantrag stellt, soll dieser seinen Namen etwa nicht in Erika Musterfrau ändern können und somit für Verwirrung sorgen. Es soll also nachvollziehbar sein, dass die Mail, die ankommt, auch wirklich von dem angegebenen Absender ist. Quasi $name=$username oder ähnliches. Ich bin totaler T3-Neuling, daher bitte für Doofe erklären :)