[Frage] Fluid Trim-Funktion [Gelöst]

  • Phigiro Phigiro
    Padawan
    0 x
    47 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    21. 06. 2019, 09:30

    Hallo zusammen,

    gibt es eine Möglichkeit bei Fluid so etwas wie eine Trim-Funktion anzuwenden.

    Folgende Abfrage funktioniert nicht, da der Inhalt (data.owncode) nicht leer ist, sondern noch ein Leerzeichen enthält.
    In anderen Sprachen wie PHP kann man das einfach lösen indem man if(!empty(trim(data.owncode))) schreibt.

    [code]<f:if condition="{data.owncode}">
    <f:then>
    <div class="owncode text">
    {data.owncode -> f:format.raw()}
    </div>
    </f:then>
    <f:else>

    ...

    </f:else>

    </f:if>
    [/code]

    DANKE schon mal!!!!!

  • Phigiro Phigiro
    Padawan
    0 x
    47 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    12. 07. 2019, 13:01 - Lösung

    ok, habe es selber gelöst.
    Es war viel einfacher als gedacht.

    Unter Configuration/TCA/dateiname.php kann das t3editor Element konfiguriert werden mit z.B.:

    'owncode' => [
    'label' => 'spezielles Html',
    'config' => [
    'type' => 'text',
    'eval' => 'trim',],]


  • 1
  • Teisinger Teisinger
    Jedi-Meister
    0 x
    382 Beiträge
    26 Hilfreiche Beiträge
    21. 06. 2019, 16:23

    Na wenn das so gewollt ist, stimmt das auch so - wenn da kein LeerZeichen drin sein soll, solltest du das beim Speichern schon berücksichtigen -> TCA-> eval => trim.

    Ansonsten ist es super einfach nen eigenen ViewHelper zu schreiben - Tutorials gibts genug im Netz und BeispielCode findest du z. B. hier:
    https://github.com/groundstack-org/typo3themeskeleton/tree/master/Classes/ViewHelpers
    Lösung per TCA/Flexform ist aber zu bevorzugen!

    https://github.com/groundstack-org

  • Phigiro Phigiro
    Padawan
    0 x
    47 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    12. 07. 2019, 09:25

    Hallo,

    danke für deine Antwort, nur leider bin ich noch nicht so fit mit typo3, dass ich weiß, was du mit einer Lösung TCA/Flexform meinst.

    Also, ich weiß, dass die Flexforms XML-Dateien sind, die das Verhalten von Backend und Frontend steuern können, wie ich diese aber nun auf mein Problem anwende, weiß ich nicht.

    Vielleicht hast du ja noch eine Hilfestellung dazu?

    Danke schonmal!

  • Phigiro Phigiro
    Padawan
    0 x
    47 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    12. 07. 2019, 12:20

    Beim zweiten Mal lesen, war es klarer!

    Also, das was du zuerst geschrieben hast, ist auch das, was ich machen möchte.
    Es soll erst gar kein Leerzeichen eingetragen werden.
    Meinst du mit TCA->Eval=>trim eine Einstellung in der ext_tables.php der Erweiterung?

  • Phigiro Phigiro
    Padawan
    0 x
    47 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    12. 07. 2019, 13:01

    ok, habe es selber gelöst.
    Es war viel einfacher als gedacht.

    Unter Configuration/TCA/dateiname.php kann das t3editor Element konfiguriert werden mit z.B.:

    'owncode' => [
    'label' => 'spezielles Html',
    'config' => [
    'type' => 'text',
    'eval' => 'trim',],]

  • 1