[Frage] Update Typo3 6.2.2 auf 8 oder 9

  • DaMech DaMech
    Typ im Roten Hemd
    0 x
    2 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    09. 04. 2019, 11:36

    Hallo,

    wie groß ist die Chance, dass ein Update von Typo3 6.22 auf eine der aktuellen Versionen mit ca. 40 aktiven Erweiterungen und 5 verschiedenen Sprachen gelingt?
    Ich bin kein Typo3 Profi, aber wenn ich es richtig verstanden habe, funktioniert allein das Update der Typo3 Version nur noch manuell und es müssen diverse manuelle Änderungen an der Datenbank vorgenommen werden?

    Danke für Eure professionellen Meinungen!
    Daniel

  • Hilfreichster Beitrag

  • Norman2k Norman2k
    Jedi-General
    1 x
    1657 Beiträge
    79 Hilfreiche Beiträge
    09. 04. 2019, 16:43 - Hilfreichster Beitrag

    Das stimmt nicht, dass man das Update manuell machen muss oder Änderungen an der DB vornehmen muss. Also ja, man muss den Upgrade-Wizard durch klicken aber das ist für mich nicht manuell ;) Das Update von TYPO3 läuft eigentlich immer sehr unproblematisch.
    Das Problem sind sehr oft die Extensions (nicht System-Extensions), wo es entweder keine passende Version mehr gibt weil die Entwicklung eingestellt wurde oder das sie sich grundlegend geändert haben, so dass du die Templates usw. wieder komplett deinen Bedürfnissen anpassen musst.

    Eventuell sollte man bei so einem großen Sprung auch überlegen, ob man nicht "einfach" alles neu macht und aktuelle Technologien verwendet, wie z.B. Fluid, Gridelements, Mask usw.

    Noch ein Tipp, auf jede LTS-Version nacheinander updaten, also deine 6.2er -> letzte Version 6.2 -> 7.6 -> 8.7 -> 9.5 und mit jeder Version dann auf die letzt mögliche Version der Extensions updaten, so kann man eventuelle Fehler leichter eingrenzen. So mach ich es auf jeden Fall immer.
    Check dein Extensions, ob es aktuelle Versionen für TYPO3 8 oder 9 gibt. Check die Changelogs von TYPO3 und Extensions. So bekommt man dann schon ein ungefähres Bild, wo es zu Problemen kommen wird.
    Also easy ist so ein Upgrade nicht, da brauchst du mehr als 3 Mausklicks aber je nach verwendeten Extensions, kann auch alles relativ gut laufen.


  • 1
  • Norman2k Norman2k
    Jedi-General
    1 x
    1657 Beiträge
    79 Hilfreiche Beiträge
    09. 04. 2019, 16:43

    Das stimmt nicht, dass man das Update manuell machen muss oder Änderungen an der DB vornehmen muss. Also ja, man muss den Upgrade-Wizard durch klicken aber das ist für mich nicht manuell ;) Das Update von TYPO3 läuft eigentlich immer sehr unproblematisch.
    Das Problem sind sehr oft die Extensions (nicht System-Extensions), wo es entweder keine passende Version mehr gibt weil die Entwicklung eingestellt wurde oder das sie sich grundlegend geändert haben, so dass du die Templates usw. wieder komplett deinen Bedürfnissen anpassen musst.

    Eventuell sollte man bei so einem großen Sprung auch überlegen, ob man nicht "einfach" alles neu macht und aktuelle Technologien verwendet, wie z.B. Fluid, Gridelements, Mask usw.

    Noch ein Tipp, auf jede LTS-Version nacheinander updaten, also deine 6.2er -> letzte Version 6.2 -> 7.6 -> 8.7 -> 9.5 und mit jeder Version dann auf die letzt mögliche Version der Extensions updaten, so kann man eventuelle Fehler leichter eingrenzen. So mach ich es auf jeden Fall immer.
    Check dein Extensions, ob es aktuelle Versionen für TYPO3 8 oder 9 gibt. Check die Changelogs von TYPO3 und Extensions. So bekommt man dann schon ein ungefähres Bild, wo es zu Problemen kommen wird.
    Also easy ist so ein Upgrade nicht, da brauchst du mehr als 3 Mausklicks aber je nach verwendeten Extensions, kann auch alles relativ gut laufen.

  • DaMech DaMech
    Typ im Roten Hemd
    0 x
    2 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    10. 04. 2019, 07:39

    Ok, danke für die ausführliche Antwort!

  • 1