[Frage] Einzelne Einträge von Inhaltselementen in Conditions verwenden TYPO3-Version: 8.7.4

  • MMyKey MMyKey
    Typ im Roten Hemd
    0 x
    3 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    24. 06. 2018, 17:04

    Hallo an die Typo3-Gemeinde,

    ich bin neu in Typo3 und setzte mein erstes Projekt um. Seit über 2 Wochen nage ich nun an einem Problem herum und finde einfach keine Lösung. Ich habe in sämtlichen Foren gesucht, die Dokumentation durchforstet und Kollegen (Entwickler - aber eines anderen CMS) wild gemacht.

    Lange Rede..., hier meine Frage:
    Ich möchte eine einfache Liste mit Informationen zu Terminänderungen in Form zweier Tabellen darstellen. Eine Tabelle für HEUTE und eine Tabelle für MORGEN.
    Jetzt können innerhalb dieser Tabellen einfache Inhaltselemente angelegt werden. Diese Inhaltselemente habe ich mit Mask erstellt, es sind lediglich Select-Boxen mit auswählbaren Kürzeln. Soweit so gut. Die Ausgabe funktioniert. Nun möchte ich aber innerhalb meines Ausgabe-Fluidtemplates diese Elemente in Abhängigkeit einzelner Element-Eingaben ausgeben. Z.B. möchte ich mit einer Condition abfragen, welcher Namenskürzel im entsprechenden Select-Feld ausgewählt wurde, um diesen Eintrag dann innerhalb der entsprechenden Namen-Zeile auszugeben.

    Das von Mask erstellte Fluid-Template beispielhaft für die Inhaltselement-Ausgabe des Namenskürzels:

    [code]<f:if condition="{data.tx_mask_teacher_item}">
    <f:switch expression="{data.tx_mask_teacher_item}">
    <f:case value="1">Add</f:case>
    <f:case value="2">Bem</f:case>
    <f:case value="3">Bra</f:case>
    </f:switch> |
    </f:if>
    [/code]

    In meinem TS-SetUp erstelle ich die Variable:

    [code]page {
    ...
    variables {
    ...
    inhalt-heute < styles.content.get
    inhalt-heute.select.where = colPos=200
    ...
    }
    }
    [/code]

    Und im Fluid-Template frage ich die Elemente dann ganz einfach ab:

    [code]{inhalt-heute -> f:format.raw()}
    [/code]

    Ich kann hier nicht mit einer entsprechenden Backend-Layout-Struktur und ColPos arbeiten, da die Redakteure dies nicht wollen.
    Ich verstehe einfach nicht, wie ich in meinem TS-SetUp die entsprechenden Inhalte der einzelnen angelegten Inhaltselemente in Variablen speichern kann bzw. zur Verfügung stelle kann, um diese dann im Fluid-Template in Conditions für jedes einzelne Element zu benutzen. Auch bei normalen Standard-Inhaltselemente wie "Text" habe ich das gleiche Problem. Ich wüsste nicht, wie ich z.B. die Endtime eines Eintrages im Ausgabefluid für eine Ausgabe verwenden könnte. Ich habe schon so viele Ansätze probiert aber ich bringe es einfach nicht zusammen.
    Ich hoffe, ich habe alles verständlich erklärt und wäre dankbar für einen Schubs in die richtige Richtung (gern auch für Dummies erklärt), denn mir fehlt hier ein grundsätzlicher Baustein.


  • 1
  • pstranghoener pstrangho...
    Die Macht
    0 x
    531 Beiträge
    24 Hilfreiche Beiträge
    29. 06. 2018, 14:25

    Hey MMyKey,
    haste schon ne Lösung gefunden? Sonst schau ich mir das ganze Anfang nächste Woche nochmal an.

    Grüße
    Philipp

  • Teisinger Teisinger
    Jedi-Meister
    0 x
    331 Beiträge
    23 Hilfreiche Beiträge
    01. 07. 2018, 17:37

    tja wenn ich das richtig verstehe:

    a) Alle elemente laden lassen und per JS ein und ausblenden
    b) ajax
    c) eigene extension controller an die du die form eingaben (hier selectbox value) übergibst und dann halt das entsprechende lädst...

    Nur mit TS und FLUID alleine wird das nicht funktionieren.

    https://github.com/groundstack-org

  • 1