[Frage] Powermail Bestätigungsmail HTML rendering TYPO3-Version: 7.6.23

  • davidh davidh
    T3PO
    0 x
    10 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    04. 04. 2018, 11:48

    Guten Tag,

    ich habe bereits einiges selbst getestet, über Suchmaschinen gesucht und die Frage schon in einem anderem Forum gestellt, wo ich allerdings keine Hilfe gefunden habe.

    Ich beschäftige mich momentan mit dem Problem, dass html tags aus den Powermail Labels in der Bestätigungsmail ungerendert dargestellt werden.

    Im Frontend ist alles ok aber in der Bestätigungsmail sieht der Link dann so aus:

    Ich habe die <a href="../fileadmin/downloads/pdf/AGB.pdf" target="_blank">AGB</a> und die o. g. Teilnahmebedingungen gelesen und akzeptiere diese!

    Receiver Mail Format anzupassen habe ich schon ausprobiert ohne Erfolg.

    Vielen Dank vorab für jegliche Unterstützung!


  • 1
  • pstranghoener pstrangho...
    Die Macht
    0 x
    393 Beiträge
    21 Hilfreiche Beiträge
    09. 04. 2018, 15:25

    Hey davidh,
    hast du schon eine Lösung gefunden?
    Gruß
    Philipp

  • davidh davidh
    T3PO
    0 x
    10 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    17. 05. 2018, 09:03

    Hallo Philipp,

    zwischenzeitlich ist das Thema etwas untergegangen, deswegen melde ich mich jetzt erst wieder. Nein, leider habe ich noch immer keine Lösung für das Problem gefunden. Generell sieht die Darstellung der OptInMail/Confirmation bei mir merkwürdig aus, z. B. taucht der Bestätigungslink nochmal in eckigen Klammern auf:

    Sehr geehrter Interessent,

    bitte überprüfen Sie die von Ihnen angegebenen Daten und bestätigen Sie anschließend Ihre E-Mail-Adresse.

    Name: Mustermann
    Vorname: Max
    PLZ / Ort: 12345 Musterstadt
    Land: Deutschland
    E-Mail: max@mustermann.de
    Ihre Nachricht: 123
    Datenschutzbestimmungen Ich habe die &lt;a href=&quot;https://www.beispiel.de/datenschutz/&quot; target=&quot;_blank&quot;&gt;Datenschutzbestimmungen&lt;/a&gt; zur Kenntnis genommen

    Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch Aufruf der folgenden URL:

    https://www.beispiel.de/kontakt/kontaktformular/?tx_powermail_pi1%5Bhash%5D=fb22c609b5&tx_powermail_pi1%5Bmail%5D=397&tx_powermail_pi1%5Baction%5D=optinConfirm&tx_powermail_pi1%5Bcontroller%5D=Form&cHash=c41eea14ba5fd6dbec340522c5149e36 [https://www.beispiel.de/kontakt/kontaktformular/?tx_powermail_pi1%5Bhash%5D=fb22c609b5&tx_powermail_pi1%5Bmail%5D=397&tx_powermail_pi1%5Baction%5D=optinConfirm&tx_powermail_pi1%5Bcontroller%5D=Form&cHash=c41eea14ba5fd6dbec340522c5149e36]

    Mit freundlichen Grüßen

    Receiver Mail Format steht momentan auf "both". Ich weiß aktuell nicht wo ich noch ansetzen könnte.

    Gruß

  • davidh davidh
    T3PO
    0 x
    10 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    17. 05. 2018, 11:06

    Hallo,

    ich habe eine für mich eine Zwischenlösung gefunden. Mit <f:format.stripTags>{subValue}</f:format.stripTags> kann man das HTML zumindest "wegparsen". Ein klickbarer Link wäre natürlich schöner. Aber so ist zumindest schonmal der HTML Code im Plain-Text weg. Falls jemand eine schönere Lösung hat, lasst es mich bitte gerne wissen.

  • 1