[Frage] linkVars als Default mit Domain TYPO3-Version: 7.6.24

  • satese satese
    TYPO3-Anwärter
    0 x
    6 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    22. 02. 2018, 17:43

    Liebe TYPO3-Genossen :),

    bei einer TYPO3-Website benötige ich einen zusätzlichen Parameter (beispielhaft "c") in der URL.
    Soweit kein Problem:

    config.linkVars = L(1), c

    Jetzt ist es So das es sich um ein Projekt mit Multidomains handelt.
    Anforderung ist je nach Domain eine Standardwert mitzugeben.

    Also z. B.

    test.de/?c=300
    test.com/?c=301
    ...

    Leider habe ich bisher keinen weg gefunden wie man einer Domain einen Wert zuordnen kann. Im Optimalfall ist der Parameter mit RealURl nachehr versteckt.

    Gibt es dafür bereits eine Lösung?

  • Hilfreichster Beitrag

  • pstranghoener pstrangho...
    Die Macht
    1 x
    442 Beiträge
    21 Hilfreiche Beiträge
    26. 02. 2018, 07:47 - Hilfreichster Beitrag

    Hey satese,
    ich markiere deine Frage mal oben als wichtig oder hast du schon einen Weg gefunden?

    Gruß
    Philipp


  • 1
  • pstranghoener pstrangho...
    Die Macht
    1 x
    442 Beiträge
    21 Hilfreiche Beiträge
    26. 02. 2018, 07:47

    Hey satese,
    ich markiere deine Frage mal oben als wichtig oder hast du schon einen Weg gefunden?

    Gruß
    Philipp

  • satese satese
    TYPO3-Anwärter
    0 x
    6 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    27. 02. 2018, 07:59

    Hallo Philipp,

    leider habe ich noch keinen weg gefunden.

    Grüße

    satsese

  • Teisinger Teisinger
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    213 Beiträge
    10 Hilfreiche Beiträge
    27. 02. 2018, 20:02

    Vielleicht mal anders gefragt: was willst du damit bezwecken? Also warum brauchst du für jede Domain einen Parameter?

  • satese satese
    TYPO3-Anwärter
    0 x
    6 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    28. 02. 2018, 16:20

    Klar,

    auf der Seite gibt es mehrere Extensions die mit dem Parameter arbeiten.

    Man kann sich das wie folgt vorstellen:

    Wenn ein User die Seite mit einem Parameter aufruft bekommt er abhängig davon andere Informationen angezeigt. Der Parameter beeinflusst aber nur einen Block auf der Seite und nicht den gesamten Inhalt weshalb Multidomains nicht in frage kommen. Der Parameter wird auch auf Unterseiten vererbt und beeinflusst hier natürlich auch andere Blöcke. Für den User selbst soll der Parameter nicht sichtbar sein - deswegen darf dieser auch nicht mit RealUrl "konvertiert" werden.

    Folgendes Script hilft schon ein wenig:

    [code][globalString = ENV:HTTP_HOST=meinedomain.de][/code]
    [code]config.baseURL = http://meinedomain.de[/code]
    [code]config {[/code]
    [code]uniqueLinkVars = 1[/code]
    [code]defaultGetVars.c = 302[/code]
    [code]}[/code]
    [code][global][/code]

    Rufe ich meinedomain.de auf ist kein Parameter vorhanden aber sobald ich einen Link klicke hängt dieser der URL an. Kann man den Parameter "verstecken"? Bzw. einen verstecken anhängen?

    Grüße

    satese

  • satese satese
    TYPO3-Anwärter
    0 x
    6 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    11. 03. 2018, 09:28

    Hat hier keiner eine Idee wie sich das mit dem TYPO3 Standard umsetzten lässt?

    Eine Weiterleitung per .htaccsess wäre noch denkbar - dann würde der User beim ersten Aufruf aber immer die Parameter sehen, was ich gerne vermeiden würde.

  • 1