[Frage] Fluid mit Rasterelemente ohne Extension

  • konsole konsole
    TYPO3-Anwärter
    0 x
    5 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    09. 11. 2017, 09:09

    Hallo zusammen,

    ich beschäftige mich seit einigen Tagen mit Fluid, da dieses Thema für mich momentan Neuland ist.
    Ich habe immer sehr gerne mit der Extension Gridelements gearbeitet und stelle mir aktuell die Frage, ob es mit Fluid ebenfalls möglich ist, ohne eine weitere Extension Rasterelemente für den Redakteur zur Verfügung zustellen, mit dem er dynamisch seine Seite verschachteln kann.

    Ich möchte ungern verschiedene Backendlayouts als vorgegebene Seitenstruktur anlegen, sondern dem Redakteur die Freiheit lassen, seine Seite selbst zu rastern.

    Falls jemand hier für mich Tips hat, wie ich hier weiter vorgehen kann, wäre ich sehr dankbar.


  • 1
  • Teisinger Teisinger
    Jedi-Ritter
    0 x
    131 Beiträge
    5 Hilfreiche Beiträge
    09. 11. 2017, 17:57

    Die einzige Möglichkeit die halbwegs schnell gemacht ist, aber nicht die Ansicht wie Gridelements bietet = eigene Content-Elemente erstellen (hier hilft z. B. u. a. auch die ext Mask).

  • Norman2k Norman2k
    Jedi-General
    0 x
    1567 Beiträge
    62 Hilfreiche Beiträge
    14. 11. 2017, 17:56

    Was spricht den gegen Gridelements, genau dafür ist die Extension doch da. Man kann Gridelements ja auch noch erweitern, so dass du dem Redakteur z.B. ein 1er, 2er, 3er usw. Grid gibst und er kann die Breite der einzelnen Spalten dann selber auswählen. So benötigt man nur eine handvoll Grids um eigentlich alles möglich abbilden zu können. Und verschachteln kann man das ganze ja auch.

  • Teisinger Teisinger
    Jedi-Ritter
    0 x
    131 Beiträge
    5 Hilfreiche Beiträge
    14. 11. 2017, 22:32

    @Norman2k
    ich liebe gridelements, aber mittlerweile habe ich etwas bauchweh - Typo3 9 steht in den startlöchern, und gridelements ist noch nicht mal für 8 offiziell drausen... :/

  • 1