[Frage] Mehrsprachige Optionen TYPO3-Version: -

  • neodot neodot
    Padawan
    0 x
    45 Beiträge
    3 Hilfreiche Beiträge
    08. 06. 2017, 16:29

    Hallo Leute,

    ich beiße mir gerade die Zähne an den Einstellungen für Mehrsprachigkeit in TYPO3 7er und 8er versionen die Zähne aus.

    Folgende Möglichkeiten sollten gehen:
    1. Datensätze in alternativen Sprachen [b]ohne[/b] Parent Datensatz in der Default-Sprache anzulegen
    2. Datensätze auf Sprache "alle" zu setzen
    3. normale Übersetzungsmöglichkeit für Datensätze in der Default-Sprache

    Ich finde keine Möglichkeit, alle drei Punkte zum laufen zu bringen.
    Geht 1, geht 2 nicht und umgekehrt.

    Hat jemand eine funktionierende Lösung?

    Danke und liebe Grüße
    neodot


  • 1
  • Teisinger Teisinger
    Jedi-Meister
    0 x
    441 Beiträge
    29 Hilfreiche Beiträge
    08. 06. 2017, 20:41

    Für gewöhnlich ist es keine sehr gute Idee das zu mischen - da sich früher oder später kein mensch mehr auskennt warum mal was klappt und mal was nicht klappt. Generell solltest du dich selbst und deine Redakteure darauf disziplinieren nur eines der beiden Möglichkeiten Global, also für die ganze Webseite, ein zu setzen!
    Sonst suchst du dich früher oder später dämlich, wenn mal ein Redakteur daher kommt und meint das etwas in der übersetzten Sprache nicht angezeigt wird, obwohl sie übersetzt wurde.
    Aus eigener Erfahrung - dringende Empfehlung: lass es. :D

    So weit ich weiß ist das pro Seite. Das heißt das wenn du in einer Seite ein Element mit Abhängigkeit in die andere Sprache kopierst - gilt diese Abhängigkeit für die ganz Seite (nicht Webseite - nur für die eine Teilseite)

    https://github.com/groundstack-org

  • neodot neodot
    Padawan
    0 x
    45 Beiträge
    3 Hilfreiche Beiträge
    13. 06. 2017, 13:16

    Was meinst du mit "mischen"? Nur, um es nochmal deutlich zu machen: es geht mir sehr wohl um eine globale Einstellung für alle Seiten.
    Es ist imho keine besonders exotische Forderung, dass man in der Übersetzung Inhalte anlegen will, die es in der Default Sprache nicht gibt – und trotzdem bei sprachunabhängigen Inhalten Sprache "alle" einstellen will, um diese nicht immer nochmal in die Übersetzung kopieren zu müssen, was bei umfangreichen Sites ein ziemlicher – überflüssiger – Aufwand sein kann.
    Es ist wohl eher ein Bug, dass dann, wenn ich Inhalte nur in der Übersetzung anlegen kann, Datensätze, die auf "alle" gesetzt werden, gar nicht mehr ausgegeben werden, weder in der Defaultsprache, noch in der Übersetzung. Gerade wenn ich Sprachversionen nicht 1:1 befülle, ist das Setzen eines Inhalt auf alle Sprachen sinnvoll. Bei Einstellungen, die mir im Falle eines nicht übersetzten inhalts den Defaultinhalt ausgeben, braucht es eine solche alle-Sprachen-Einstellung nicht. Sie funktioniert also da, wo man sie nicht braucht und da nicht, wo man sie braucht.
    Aus meiner Sicht völlig blödsinnig und imho schlicht ein TYPO3-Bug.

  • Teisinger Teisinger
    Jedi-Meister
    0 x
    441 Beiträge
    29 Hilfreiche Beiträge
    13. 06. 2017, 20:17

    achso, du kannst per typoscript anweisen was passieren soll, wenn ein Inhalt nicht übersetzt wurde mit fallback und dann die SprachID auf die zurück gegriffen werden soll. Du kannst hier auch Prioritäten setzten , dann hast du komma getrennte IDs...

    config.sys_language_mode = content_fallback; 4,6

    https://github.com/groundstack-org

  • neodot neodot
    Padawan
    0 x
    45 Beiträge
    3 Hilfreiche Beiträge
    14. 06. 2017, 12:16

    Danke, das ist mir durchaus bekannt, aber darum geht es mir nicht :'(. Ich will ja gerade [b]keinen[/b] Fallback ;)
    Ich versuche es nochmal (ist schwierig zu verstehen, wenn man nicht direkt davor sitzt):
    Datensätze [b]ohne Sprachparent[/b] gehen nur, wenn [b]sys_language_overlay auf 0[/b] gesetzt ist – dabei ist es völlig egal, was als sys_language_mode gesetzt ist.
    Aber genau [b]mit dieser Einstellung verschwinden alle Datensätze[/b], bei denen die Sprache auf "[b]alle[/b]" gesetzt sind, in [b]allen Sprachen[/b] aus dem Frontend.
    Ich möchte aber beides können, das sind ja keineswegs sich widersprechende Wünsche.
    Die Tatsache, dass Datensätze in allen Sprachen dann im Frontend nicht mehr angezeigt werden, spricht imho einfach für einen derben Bug im Core. Schließlich gibt es einen Unterschied zwischen [b]alle[/b] und [b]keine[/b] :)

  • Teisinger Teisinger
    Jedi-Meister
    0 x
    441 Beiträge
    29 Hilfreiche Beiträge
    14. 06. 2017, 22:49

    hmmm gute frage ist mir noch nicht untergekommen, das problem. :)
    Aber wenn du ne Lösung findest, sag mal bitte bescheid. :)

    https://github.com/groundstack-org

  • 1