[Frage] Wie mit Extentions umgehen bei Update der Typo3 Version TYPO3-Version: 6.2.4

  • MrSpock MrSpock
    T3PO
    0 x
    14 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    22. 04. 2017, 14:58

    Hallo,

    ich habe in einem [url="https://www.typo3.net/forum/thematik/zeige/thema/125879/"]anderen Post[/url] über ein Problem bei Update von Typo3 Version 6.2.4 auf 8.7 berichtet. Ich habe zunächst gefunden, dass man wohl nicht in einem Schritt auf 8 updaten kann, sonder in 2 Schritten von 6 auf 7 und von 7 auf 8. Beim Versuch auf die Version 7.6.18 upzudaten habe ich den Fehler mit t2lib_extMgm gehabt. Mir wurde bereits geholfen und mitgeteilt, dass es an den Extentions liegt.

    Jetzt habe ich um das Problem zu lösen ein paar grundsätzliche Fragen:

    1. Im Extentionmanager werden wir 38 Extentions angezeigt, von denen ich aber nur 8 oder 9 selbst installiert habe. Im Verzeichnis typo3conf/ext stehen auch "nur" 9 Ordner. Soll ich jetzt diese 9 Extentions deaktivieren, bevor ich weiter mache oder mache ich dabei etwas kaputt?

    2. Wenn ich alle 9 deaktiviert habe würde ich dann versuchen über das Install Tool die Datenbank zu analysieren und anzupassen. Ist das korrekt?

    3. Wenn ich dann nach dem Update mich wieder in Backend einloggen kann, soll ich dann schon alle Extentions updaten? Und wenn ja kann ich einfach die "alten Extentions" mit den neueren Versionen überschreiben?

    4. Oder soll ich dann erst den zweiten update Schritt auf die Version 8 machen und erst anschließend die Extentions updaten / ersetzen?

    Tut mir Leid, wenn es jetzt mehrere Fragen sind, aber ich habe nirgendwo ein "how to" zum Thema "Extention handling beim update von Typo3" gefunden.


  • 1
  • Norman2k Norman2k
    Jedi-General
    0 x
    1650 Beiträge
    76 Hilfreiche Beiträge
    25. 04. 2017, 13:24

    1. Wenn du Ext. deaktivierst machst du nichts kaputt, es bleiben alle Einstellungen und Daten erhalten. Du darfst nur kein Database compare durchführen, da die Ext. nicht mehr aktiv ist, denkt TYPO3 dann, dass die DB-Tabellen nicht mehr benötigt werden

    2. siehe Punkt 1, also nur nicht vorhandene Tabellen neu erstellen, keine löschen

    3. Ja, updaten. Allerdings können sich Ext. massiv geändert haben, so dass alle Anpassungen per Typoscript oder in Templates usw. so dass du quasi eine ganz neu installierte Ext. hast wo du dann alles neu konfigurieren und auch Templates anpassen musst

    4. Nein

    Mein Vorgehen:
    - TYPO3 und Extension auf die aktuellste 6.2er Version bringen
    - Extension überprüfen, welche laufen mit TYPO3 8, was hat sich geändert, gibt es (bessere) Alternativen usw.
    - Alle selbst installierten Ext. deaktivieren die nicht mit 7 kompatible sind (nicht die Systemextensions!)
    - TYPO3-Upgrade auf aktuellste 7.6er und Upgrade-Wizard durchlaufen lassen
    - Extensions Updaten und aktivieren, ggf. auch da ein Upgrade-Prozess durchlaufen lassen, steht meist im Manual
    - Jetzt musst du für dich entscheiden ob du wirklich schon auf TYPO3 8 gehst. Wenn noch nicht alle Ext. für 8 kompatible sind, warte lieber noch ein bisschen, guck im Forge/Git ob die Developer dran arbeiten
    - Das Upgrade auf 8 solltest du ohne den ganzen Kram mit den Extensions machen können, normalerweise sollten alle 8er Ext. auch mit 7 kompatibel sein, so dass dann in deiner 7er Installation alle Ext. auch für 8 kompatibel sind und du nur noch ein Core-Upgrade machen musst

  • 1