[Frage] Extbase macht was es will?! Model nicht mal notwendig TYPO3-Version: 7.6.10

  • mbuchegger mbuchegge...
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    247 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    27. 09. 2016, 16:11

    Hi Leute.

    Jetzt wird es strange.
    Ich hab seit Stunden versucht Änderungen im Model zu machen, damit die Ausgaben funktionieren. Dann hab ich mir irgendwie gedacht - das kann doch nicht sein, dass sich da nichts ändert und hab bei anderen Gettern einfach mal die Ausgabe geändert.

    Und siehe da - keine Fehlermeldung, keine andere Ausgabe... als hätt ich nichts gemacht.

    Und jetzt wird es echt schräg. In meiner Verzweiflung hab ich mal vorerst die Datei einfach umbenannt und den Anfangsbuchstaben entfernt. Wiederum keine Änderung der Ausgabe?! Keinerlei Fehlermeldung, selbst veränderte Ausgaben die ich früher mal verändert hab funktionieren...

    Dann hab ich die Model-Datei komplett entfernt. Und wieder kein Unterschied.
    Egal was ich mach... keine Veränderung. Als würde da irgendwo eine veraltete Modeldatei sein, die mir alles überschreibt. Bin ich jetzt blöd?! Gibt es so was, und mir ist das noch nie aufgefallen?

    Sämtliche Caches natürlich ständig geleert...

    lg M.


  • 1
  • mbuchegger mbuchegge...
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    247 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    27. 09. 2016, 16:29

    Selbst gelöst...
    Aber ich weiß nicht woran es lag. Vielleicht hat da mal jemand noch nen Tipp.

    Es hat funktioniert nachdem ich sämtliche Models entfernt hab, danach mal neu geladen. Da kam dann endlich mal ne Fehlermeldung. Anschließend alle wieder rein geladen, plötzlich ging es wieder.

    Für mich nicht erklärbar. Vielleicht hat ja jemand einen Reim drauf.

    lg M.

  • 0 x
    21 Beiträge
    1 Hilfreiche Beiträge
    02. 11. 2016, 09:28

    Welche Caches hast du geleert?
    Änderungen im Model werden erst wirksam wenn du den System-Cache leerst (falls freigeschalten rechts oben unter dem Blitz oder im Install-Tool).
    Ich persönlich mach immer einen 'rm -rf typo3temp/*' und baue anschließend - wenn ich fertig bin - über das Install-Tool die Verzeichnisstruktur in typo3temp wieder auf.

    Hilfreich ist es auch das Skript-Caching direkt zu deaktivieren (OPcache, Xcache, usw.).

  • 1