22. 09. 2016, 18:56

Hallo, ich versuche gerade krampfhaft dem RTE beizubringen, dass er gefälligst die Angabe einer CSS Klasse in einem BR-Tag behalten soll.

Meine Versuche dazu sehen aktuell so aus aber es ändert leider nichts daran:

  1. RTE {
  2. default {
  3. contentCSS = fileadmin/templates/rte.css
  4. proc {
  5. entryHTMLparser_db.allowedAttribs = class,style
  6. allowedClasses := addToList(textdecoration-none,hidden-on-mobile)
  7. entryHTMLparser_db {
  8. noAttrib >
  9. tags.br.fixAttrib.class.unset >
  10. tags.br.allowedAttribs = class
  11. }
  12. HTMLparser_db.noAttrib >
  13. }
  14. buttons{
  15. textstyle.tags.all.allowedClasses := addToList(hidden-on-mobile)
  16. blockstyle.tags.all.allowedClasses := addToList(hidden-on-mobile)
  17. }
  18. }

Geht es eventuell grundsätzlich nicht? Die Klasse hidden-on-mobile soll nichts anderes machen, als responsive auf mobile-devices das entsprechende Element auszublenden. Normal ist das natürlich nichts für den RTE aber ich habe gerade einen Fall, in dem ich tatsächlich einen harten Umbruch für Desktop definieren muss, welcher auf einem Mobile-Device nicht sichtbar sein soll.

Hat wer eine Idee?
Danke schon mal vorab,
Christian