[Frage] Typo3 6.2.25 unerwünschtes "blurLink" im href der Menü-Links (und in normalen Links) [Gelöst] TYPO3-Version: 6.2.0

  • 0 x
    64 Beiträge
    4 Hilfreiche Beiträge
    27. 07. 2016, 20:38

    Ich habe ein Problem mit den Links, die Typo3 in meinem Menü (und scheinbar auch in den Seitentexten an sich) erstellt und weiß langsam echt nicht mehr weiter... Das Problem ist, das Typo3 sporadisch Mist in die href-Attribute der Links einfügt, so dass sie z.B. so aussehen '<a href="projekte/?%26L=onfocus%3DblurLink%28this%29%3B">'
    Bei welchen Links das passiert ist scheinbar Zufall.

    [b]Und was noch auffällt: wenn ich den Cache leere und die Website betrachte während ich im Adminbereich angemeldet bin, scheint das Problem nicht aufzutreten (die URLs der Links sind auf allen Seiten, die ich als angemeldeter Admin aufrufe, in Ordnung). Betrachte ich die selben Seiten dann als nicht angemeldeter Nutzer in einem anderen Browser, ist auch alles ok. Nur wenn ich dann wieder eine noch nicht als Admin betrachtete Seite aufrufe werden die Links wieder zerstört.[/b]

    Ich habe schon diverse Vorschläge zum Entfernen von den BlurLinks probiert (unter anderem noBlur=1, was allerding wohl seit Typo3 6.2 gar nicht mehr existiert). Typo3 schreibt diesen BlurLink-Kram ja auch nicht als JavaScript onfocus-Event rein, sondern direkt ins href, was vom Server als XSS erkannt wird und deshalb auch Probleme macht (davon abgesehen, dass es unschön aussieht etc.).

    Es ist die aktuelle RealURL-Extension installiert. Alle Caches wurden nach jedem Versuch geleert (RealUrl, Installtool-Cache, Frontend-Cache). Das Menü wird wie folgt erstellt:

    1. page.10.subparts.NAVI= HMENU
    2. page.10.subparts.NAVI{
    3.  
    4. 1 = TMENU
    5. 1 {
    6. expAll = 1
    7. wrap = <ul id="hauptnavi"> | </ul>
    8. NO = 1
    9. NO{
    10. ATagBeforeWrap = 1
    11. wrapItemAndSub = <li> | </li>
    12. }
    13. ACT < .NO
    14. ACT=1
    15. ACT {
    16. ATagParams = class="aktiv"
    17. }
    18. }
    19.  
    20. 2 = TMENU
    21. 2 {
    22. wrap = <ul> | </ul>
    23. NO = 1
    24. NO.wrapItemAndSub = <li> | </li>
    25. ACT < .NO
    26. ACT=1
    27. ACT {
    28. ATagParams = class="aktiv"
    29. }
    30. }
    31. }

    Also auch hier nichts Besonderes (aber wie gesagt: es scheint auch bei normalen Linsk im Text zu passieren). Eigentlich ist hier nichts anders als bei den anderen Projekten, die ich sonst so am Laufen habe - bis auf die aktivierte Mehrsprachigkeit (alle anderen Websites sind nur einsprachig - dort gibts die Probleme nicht) - aber danach kanns ja wohl kaum liegen, oder?

    Ich weiß wirklich nicht mehr weiter... Mir drängt sich irgendwie der Gedanke auf, dass evt. die RealURL-Extension irgend welchen Murks macht, aber hier wüsste ich auch nicht mehr, wo ich noch ansetzen kann... Bin für alle Ideen dankbar!

  • 0 x
    64 Beiträge
    4 Hilfreiche Beiträge
    28. 07. 2016, 18:52 - Lösung

    Problem hat sich geklärt - mehr oder weniger. Es lag tatsächlich am aktuellen RealURL (vermutlich noch in Verbindung mit der Mehrsprachigkeit, denn diesbezüglich hat RealURL wohl bei einigen Leuten Probleme gemacht bei dem href-Attribut). Ich habe in meinem Typo3 6.2.25 die aktuellste RealURL-Version installiert (2.0.14). Da dort offenbar das Backend-Modul für 6.2 nicht mehr unterstützt wird, hatte ich zusätzlich das dix_urltool mit installiert. Das Tool habe ich auch immer zum Löschen des RealURL Caches genutzt. Als ich aber in die Datenbank schaute, stellte ich fest, dass [b]2 der 4 RealURL-Cache-Tabellen gar nicht gelöscht wurden. Also habe ich kurzerhand die Tabellen gesichert und manuell geleert[/b]. Und siehe da: Die Links werden plötzlich alle wieder korrekt generiert.

    Wie eine nicht geleerte Cache-Tabelle allerdings dazu beiträgt, dass die href-Attribute mit irgend welchem blur-Blödsinn versehen werden, ist mir auch nicht klar - aber egal. Problem gelöst - und das ist die Hauptsache...


  • 1
  • 0 x
    64 Beiträge
    4 Hilfreiche Beiträge
    28. 07. 2016, 18:52

    Problem hat sich geklärt - mehr oder weniger. Es lag tatsächlich am aktuellen RealURL (vermutlich noch in Verbindung mit der Mehrsprachigkeit, denn diesbezüglich hat RealURL wohl bei einigen Leuten Probleme gemacht bei dem href-Attribut). Ich habe in meinem Typo3 6.2.25 die aktuellste RealURL-Version installiert (2.0.14). Da dort offenbar das Backend-Modul für 6.2 nicht mehr unterstützt wird, hatte ich zusätzlich das dix_urltool mit installiert. Das Tool habe ich auch immer zum Löschen des RealURL Caches genutzt. Als ich aber in die Datenbank schaute, stellte ich fest, dass [b]2 der 4 RealURL-Cache-Tabellen gar nicht gelöscht wurden. Also habe ich kurzerhand die Tabellen gesichert und manuell geleert[/b]. Und siehe da: Die Links werden plötzlich alle wieder korrekt generiert.

    Wie eine nicht geleerte Cache-Tabelle allerdings dazu beiträgt, dass die href-Attribute mit irgend welchem blur-Blödsinn versehen werden, ist mir auch nicht klar - aber egal. Problem gelöst - und das ist die Hauptsache...

  • 1