[Frage] Kopie eines bestehenden Content Elements erstellen TYPO3-Version: -

  • ello ello
    T3PO
    0 x
    10 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    11. 04. 2016, 10:49

    Hallo,

    ich möchte gerne ein eigenes Contentelement erstellen, welches auf dem Contentelement "Tabelle" basiert.
    Letztendlich möchte ich lediglich die Ausgabe anpassen. Ich hab das schon getestet indem ich einfach das fluid Template für Tabelle geändert habe. Ich hätte aber lieber eine Kopie erzeugt, damit auch die original-Tabelle weiterhin vorhanden ist.

    Wie geht das?

    LG,
    Ello

  • Hilfreichster Beitrag

  • aemka aemka
    Jedi-Ratsmitglied
    1 x
    562 Beiträge
    9 Hilfreiche Beiträge
    12. 04. 2016, 22:53 - Hilfreichster Beitrag

    Du kannst über Page TsConfig

    1. TCEFORM.tt_content.layout.addItems.123 = Test-Layout

    neue Einträge in Dropdowns einfügen wie das Layout Dropdown. Im Fluid Template kannst du dann per {data.layout} auf diesen Wert zugreifen und darauf basierend stylen. AddingYourOwnContentElements musst du wie gesagt nicht lesen, da für eine einfache Änderung des Markups gar kein neues Element hinzufügen musst.

    http://www.aemka.de/


  • 1
  • aemka aemka
    Jedi-Ratsmitglied
    0 x
    562 Beiträge
    9 Hilfreiche Beiträge
    11. 04. 2016, 17:47

    Du brauchst das (fluid_styled_content?) Element nicht duplizieren, du kannst doch einfach einen neuen Eintrag in das Dropdown "Layout" machen und basierend auf dieser Auswahl im Template des Elements Änderungen vornehmen.

    http://www.aemka.de/

  • ello ello
    T3PO
    0 x
    10 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    12. 04. 2016, 10:30

    :) danke schonmal. ist bestimmt nichts einfacher als das, aber wie genau mache ich sowas? hab ich nämlich noch nie...

    und ja, es handelt sich um fluid_styled_content

  • ello ello
    T3PO
    0 x
    10 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    12. 04. 2016, 16:27

    Wer soll den solche Dokumentationen verstehen? Hab grad die "fluid_styled_content\Documentation\AddingYourOwnContentElements\index,rst" offen. Man sollte glaube da steht alles drin was man wissen muss. Nur leider auf Chinesisch.

    Ich hab manchmal den Eindruck, dass es mit Absicht so unverständlich wie möglich beschrieben wird. Damit nur absolute Cracks durchsteigen können.

  • aemka aemka
    Jedi-Ratsmitglied
    1 x
    562 Beiträge
    9 Hilfreiche Beiträge
    12. 04. 2016, 22:53

    Du kannst über Page TsConfig

    1. TCEFORM.tt_content.layout.addItems.123 = Test-Layout

    neue Einträge in Dropdowns einfügen wie das Layout Dropdown. Im Fluid Template kannst du dann per {data.layout} auf diesen Wert zugreifen und darauf basierend stylen. AddingYourOwnContentElements musst du wie gesagt nicht lesen, da für eine einfache Änderung des Markups gar kein neues Element hinzufügen musst.

    http://www.aemka.de/

  • ello ello
    T3PO
    0 x
    10 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    13. 04. 2016, 08:15

    Danke dir. Ich hab jetzt also einen Layout-Eintrag erzeugt (TCEFORM.tt_content.layout.addItems.2 = Klappbare Tabelle) und nun müsste ich in der Template-Datei doch z.B. sowas machen??

    [code]...
    <f:switch expression="{data.layout}">
    <f:case value="2"><f:layout name="HCF_Klappe" /></f:case>
    <f:case default="TRUE"><f:layout name="HeaderContentFooter" /></f:case>
    </f:switch>
    ...
    [/code]

    Da bekomme ich einen Fehler "Oops, an error occurred! Code: 201604130813485295e8d2"
    Was habe ich falsch gemacht?

    Wenn ich nur {data.layout} ausgeben lasse, merke ich aber dass der Wert korrekt übergeben wird.

    Edit: ok, scheinbar mus ich den switch in die "HeaderContentFooter.html" schreiben. Dort funktioniert es. Also läst sich f:layout nicht direkt in einer Bedingung festlegen.

    Jetzt wüsste ich noch gerne wie ich mehrere verschiedene Werte in einen f:case unterbringe. wie mann es z.B. aus PHP kennt:

    1. switch ($i) {
    2. case 0:
    3. case 1:
    4. ...
    5. break;
    6. case 2:
    7. ...
    8. }

  • aemka aemka
    Jedi-Ratsmitglied
    0 x
    562 Beiträge
    9 Hilfreiche Beiträge
    15. 04. 2016, 15:42

    Genauso wie in php, einfach mehrere case Tags nacheinander einfügen.
    https://fluidtypo3.org/viewhelpers/fluid/master/SwitchViewHelper.html

    http://www.aemka.de/

  • 1