[Frage] In Menü Subdomains beachten TYPO3-Version: -

  • TineBln TineBln
    T3PO
    0 x
    11 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    25. 01. 2016, 17:38

    Hallo,

    irgendwie stehe ich gerade auf dem Schlauch und hoffe ihr könnt weiterhelfen.

    Ich möchte eine Seite erstellen, in der verschiedene Menüpunkte über eine Subdomain laufen:

    - Hauptseite (domain.de)
    --- Kategorie 0 ([b]kat0[/b].domain.de)
    ------ Unterseite A ([b]kat0[/b].domain.de/unterseiteA)

    --- Kategorie 1 ([b]kat1[/b].domain.de)
    ------ Unterseite B ([b]kat1[/b].domain.de/unterseiteB)

    --- Kategorie 2 ([b]kat2[/b].domain.de)
    ------ Unterseite C ([b]kat2[/b].domain.de/unterseiteC)

    Den Seiten Kategorie 0-2 habe ich jeweils eine zusätzliche Domain zugewiesen und momentan auch jeweils als Anfangspunkt einer Seite eingestellt.
    Es sind zwar quasi alles Seiten, die über eigene Domains aufgerufen werden können, ich möchte sie aber alle in EINEM Menü haben.
    Wenn ich mich nun z.B. auf der Hauptseite befinde, sollen die Verlinkungen zu z.B. Kategorie 1 und ihren Unterseiten auch schon die Subdomain enthalten, also auf [b]kat1[/b].domain.de und [b]kat1[/b].domain.de/unterseiteB verlinken. Gleiches wenn ich mich bereits in Kategorie 2 befinde. Die eingestellten Subdomains sollen im Menü mit eingetragen werden. Ist das verständlich?

    In meinen Tests wird jedoch immer die aktuell aktive (Sub)domain vor die Links gestellt. Mene Tests mit htaccess und Co. haben gerade noch nicht gegriffen und mein Kopf raucht. Kann mir jemand eine Hilfestellung geben?

    Vielen lieben Dank!!


  • 1
  • TineBln TineBln
    T3PO
    0 x
    11 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    25. 01. 2016, 18:18

    Konnte es soeben selber lösen, indem wieder nur die Hauptseite als Seitenstart gilt und ich folgendes aktivierte:
    config.typolinkCheckRootline = 1
    config.typolinkEnableLinksAcrossDomains = 1

  • 1