13. 11. 2015, 14:03

Hallo zusammen,

bei einem mehrsprachigen tt_products Shop sind im Modul Liste die Produkte auf zwei Tabellen verteilt:
"Products" und "Products (alternative language)". In der Tabelle Products haben wir die Orginal-Produkte und in der Tabelle "Products (alternative language)" die Übersetzungen.

Dieses Lokalisierungskonzept von tt_products entspricht nicht dem "TYPO3-Standard", bei dem die Datensätze in einer Tabelle abgelegt werden und in der Listenansicht mit eingeschalteter Lokalisierungsansicht die Übersetzungen unterhalb des Originaldatensatzen eingerückt erscheinen.

Hat jemand eine Idee, ob man dieses Konzept ändern kann? Für den Redakteur ist die Pflege der multilinguallen Produkte sehr umständlich und gewöhnungsbedürftig.